Glaubt ihr das es Menschen gibt die für einander bestimmt sind?!

Support

Liebe/r Krabbeltierchen,

Deine Frage ist durchaus interessant, doch mit Deiner Erfahrung hier auf gutefrage.net / mit der Plattform solltest Du wissen, dass das Forum der richtige Ort für diese Frage ist. Ich habe Deine Frage nun geschlossen. du kannst sie im Forum erneut der Community stellen und dort in aller Ruhe ausdiskutieren.

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß nicht recht.. Eig habe ich nie an soetwas geglaubt. Dass man für jemanden bestimmt ist und das schicksal einen irgendwann zusammen führt passiert wohl leider nur in filmen... Aber im moment befinde ich mich in einer ähnlichen situation wie du, was mir selbst wieder die ein oder andere frage auf wirft ob da vllt doch etwas Wahres dahinter steht. Aber kurz um man kann es nicht klar ausdrücken, wenn du das gefühl hast dass er der richtige ist dann glaube dran, aber ich denke der großteil der menschen glaubt nicht an sowas.

Ja, es gibt Menschen, die füreinander bestimmt sind. Aber oft nicht dafür, zusammenzukommen und ewiglich glücklich zu sein, sondern oft auch für Freundschaften unterschiedlicher Dauer, dafür, dass einer am anderen leidet und etwas lernt......

Diese Ahnung von Zusammengehörigkeit ist ein schönes Gefühl, kann aber hässlich enden.

Klingt zwar nett, aber ich denke nein.

Freundschaft Plus - Der Kontakt schläft ein - Was tun?

hallo zusammen,

ich hatte vor 4 monaten einen mann kennengelernt, mit dem ich mich zunächst freundschaftlich verstanden habe. Irgendwann kam auch das sexuelle hinzu, aber er hat klargestellt, dass er keine beziehung mit mir möchte, er hat eine freundschaft plus vorgeschlagen. Wir haben uns dann eigentlich nur noch durch zufall in der disko getroffen. wenn ich mal treffen am tag vorgeschlagen habe, hat er sie immer kurzfristig abgesagt oder sogar vergessen. Er hat mir z.b. bei whats app auch nur noch geantwortet, wenn er wollte.

Zu beginn war er sehr sehr nett zu mir und ich habe ihm vertraut. mittlerweile ist er eher arschlochmäßig geworden, aber dennoch fühle ich mich zu ihm hingezogen :/ es ist so, dass ich psychisch einige probleme habe, was ihm auch aufgefallen ist. deshalb habe ich ihm dies, als wir uns das letzte mal gesehen haben, erklärt, was ich für probleme habe. seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. es ist jetzt 3 wochen her.

Würdet ihr euch nochmal bei ihm melden oder soll ich mit der sache abschließen? das problem ist halt, dass ich ich gerne wiedersehen würde :((

...zur Frage

Geht da mehr oder bilde ich mir alles nur ein?

Hallo. Erstmal kurz zu mir. Ich bin nicht die dünnste, aber noch lange nicht dick oderso. Ich bin auch relativ hübsch finden meine Freundinnen und meine Familie. Ich habe folgendes Problem. Ich bin seit 2-3 Wochen in einen Jungen aus meiner Klasse verknallt. Habe auch schon 2 mal von ihm geträumt. Man muss dazu sagen, dass ich schon in fast jeden Jungen asu meiner Klasse verliebt war. Mal länger mal kürzer. Ist doch nichts schlimmes oder? Aber denkt nicht, dass ich eine B*tch bin. Ich bin 14 und hatte noch nie eine Beziehung. Jedenfalls war ich schonmal in der 6. Klasse glaube in ihn verliebt. Jetzt bin ich es wieder... seit Montag bis gestern haben wir uns öfters( eigtl selten, aber für mich oft) angeschaut, aber nur kurz 1-2 Sekunden.E ist für mich oft, da ich ihn sonst nicht intensiv beachte, wie jetzt. Ich war ja seit Anfang 6. nicht mehr in ihn verliebt. Ich achte immer auf die Jungs mehr, in die ich bin. Vielleicht kommen mir die 3-5 Blicke im Unterricht so viel vor. Deshalb weis ich ja nicht, ob ich mir das bloß einbilde oder ob er mich schön, aktraktiv etc findet. Ich bin eher der schüchterne Typ und er ein aufgeweckter Klassenclown, aber seit er in der Pubertät ist ist er etwas ruhiger und wie ich finde erwachsener geworden. Ich rede deshalb kaum mit Jungs, da ich vor ihnen sehr schüchtern bin. Nur mal ein paar Wörter. Er hingegen redet oft mit anderen Mädchen, mit denen alle Jungs reden aus meiner Klasse. Da sie vor Jungs keine Hemmungen haben. Er gibt einer Freundin von mir auch aus Spaß High Five und so, aber sie hat einen Freund und generell ist glaube soweit ich weis kein Mädchen, mit denen er redet in ihn verliebt. Gestern in Mathe hatte er mich schon angeschaut, als ich mich umdrehte. Wir haben uns dann ca. 2-3 sekunden angeschaut, dann hab ich wegeschaut. Seit dem hat er mich heute im Unerricht nur flüchtig ein paar mal angeschaut oder in meine Richtung geschielt, aber kein direkter Blickkontakt. Habe ich ihn eingeschüchtert? ODER WARUM SCHAUT ER MICH PÖTZLICH NICHT MEHR RICHTIG AN? Ich habe Angs, dass er mich nicht mag etc. was denkt ihr warum er mich heute nicht wirklich angesehen hat. Sollte ich Montag mal versuchen in anzulächeln( auch wenns mir schwer fällt) oder macht es keinen Sinn, weil er mich eh nicht mag? Danke für eure Hilfe!;)

...zur Frage

Kämpfen um die Liebe?

Ich habe folgendes Problem. Es geht um ein besonderes Mädchen. Ich liebe sie schon seit sehr sehr langer Zeit und wir hatten zwischenzeitlich schon mal etwas. Irgendwie war schon immer kompliziert und komisch zwischen uns. Als ich letztens mit ihr geschrieben habe sagte sie auch zu mir das irgendwie schon immer was besonderes zwischen uns war. Sie hat zwar zur Zeit ein Freund aber ich glaube fest daran das sie trotzdem was von mir möchte. Was soll ich tun? Glaubt ihr das sie noch was von mir möchte? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Vater vertraut mir nicht, was tun?

Hey :) Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Mein Vater vertraut mir einfach nicht, obwohl ich ihn noch nie wirklich enttäuscht oder angelogen hab. In der Schule schreibe ich gute Noten und sonst habe ich auch eigentlich ein guten Verhältnis zu ihm. Letztens zum Beispiel war ich mit Freunden abends draußen und kam etwas später nach Hause. Er war nicht wirklich sauer, dass ich so spät nachhause kam, sondern weil er glaubt, dass ich bei irgendeinem Typen alleine zuhause war und sonst was mit mir machen lasse. Ich meinte die ganze Zeit, dass ich mit Freunden draußen war aber das hat er mich natürlich nicht geglaubt. Am nächsten Tag hat er sogar eine Freundin angerufen, mit der ich unterwegs war, und hat sie gefragt, ob ich mit ihr unterwegs war, wo wir waren und wann sie Zuhause war. Sie hat ihm natürlich die Wahrheit erzählt und alles stimmte mit meinen Aussagen überein. Sie war aber schon etwas früher als ich Zuhause und das hat sie meinem Vater auch ehrlich gesagt und deswegen glaubt er jetzt natürlich, dass ich nachdem ich mich mit Freunden getroffen habe, noch bei nem Typen war. Ich verstehs einfach nicht und komme damit auch einfach nicht klar. Ich bin 15, hatte noch nie einen Freund und ich meinte auch zu meinem Vater, dass ich ihm erzähle wenn ich einen hab..wieso auch nicht. Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun kann, bitte helft mir.

...zur Frage

Freundschaft plus mit unbekannt?

Eure Meinung zu Freundschaft +? kann das funktionieren wenn man einander nicht kennt und einer eigentlich was festes will?

...zur Frage

Glaubt ihr an tiefgründige Freundschaften zwischen Mann und Frau?

Langzeitig und rein platonisch ?

Oder denkt ihr, dass irgendwo immer Gefühle da sind ? Sie dennoch wegen der Freundschaft willens, einseitiger Liebe oder einer bereits vorhandenen Partnerschaft unterdrückt werden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?