glaubt ihr das an gläser rücken und so was wahres dran ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schon so mancher dachte, daß das alles nur Einbildung ist, hat das aber aus Neugierde ausprobiertund seine Überraschung erlebt. Bei Jugendlichen ist das ein beliebtes "Gesellschaftsspiel".

Ich warne ausdrücklich davor!

Hier werden finstere Mächte angezapft. Das führt unweigerlich in Abhängigkeiten, die bis zum Selbstmord reichen können. Davon wieder loszukommen ist sehr schwer und ohne Hilfe von außen nicht möglich. Also: Finger weg!

Hast Du irgendeine sinnvolle Herleitung für diesen abergläubischen Unsinn den Du hier schreibst?

Gläserrücken ist schlicht vollkommen rational erklärbarer Unfug. Eine leicht durchschaubare Gespensterillusion für die geistig weniger begabten unter uns. Nennt sich Carpenter-Effekt. Woher also Deine gänzlich falsche Aussage?

0
@Solipsist

Was für dich abergläubischer Unsinn ist haben andere ausprobiert und sind in die erwähnten Abhängigkeiten gekommen.
Seelsorger und Therapeuten haben Einblick in diesen Bereich, der für einen Atheisten freilich nicht existieren kann.

0
@Solipsist

Hypnose gab mir den Rest - von Tascha -

Ich war schon immer eine kleine, verkappte „Hexe“. Schon als Kind liebte ich alles, was mit Hexen, Magie und Übersinnlichem zu tun hatte.

Diese Vorlieben wurden durch diverse TV-Serien genährt und ausgebaut. Mit neunzehn praktizierte ich mit einigen Freunden mehrmals das Gläserrücken. Im Laufe der Jahre ging es mir körperlich und geistig sehr, sehr schlecht (dies war schon vor der okkulten Betätigung so, wurde danach aber wesentlich schlimmer). Ich hasste mich selbst, war depressiv, verzweifelt und steckte...

http://www.lichtarbeit-verfuehrung.de/bericht96.html

0
@Solipsist

Die Stimmen, die ich rief - von Kerstin -

Mit 19 hatte ich meinen zweiten Freund, aus Jux haben wir mit 2 Freunden Gläserrücken "gespielt". Als dann wirklich das Glas anfing zu antworten, haben wir uns alle nur angeschaut. Mein damaliger Freund behauptete, dass irgendjemand schob. Aber wieso alle in die gleiche Richtung? Als der Name Luz...(ifer) schreiben wollte schmiss ich vor schreck das Glas um. Die Nächte danach kamen Alpträume und diffuse Ängste. Der eine Freund erzählte, seine Handtücher, die er mit Sicherheit abends aufgehängt hatte lagen am nächsten Morgen auf dem Boden. Das war erst einmal eine Lehre für mich, davon jedenfalls die Finger zu lassen. Alles beruhigte sich wieder, und ich war immer noch auf der Suche. Da musste es etwas geben, etwas unsichtbares, etwas Geheimnisvolles, dass entdeckt werden wollte. Irgendwann um die 20 fingen dann meine Schlafstörungen an...

http://www.lichtarbeit-verfuehrung.de/bericht81.html

0

Wer mein Glas rückt kriegt Ärger ausser es is leer und der Rücker is der Wirt ders nachfüllt !

und den weinachtsmann gibts auch

Hundertmal nachgewiesen,das es Quatsch ist!!!

Ja, ist ziemlich wahr. Immer, wenn ich meine Gläser von rechts nach links rücke, bleiben die so stehen. ;-)

Neee, ist ein totaler Blödsinn...

Gläser haben keine Rücken, das ist dummes Zeugs.

ja, da ist was wahres dran

sie hat einen schiefen Tisch!!

0

Was möchtest Du wissen?