Glaubt ihr daran, dass man sehr gut in einem Bereich werden kann, in dem man aber vorher jahrelang mega schlecht war?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klärchen. Übung macht den Meister und jeder Mensch kann sich zum positiven ändern.

Aber sowas von.

Dein Charakter ändert sich. Nicht jeden Tag, aber über Zeiträume.

Es gibt Ereignisse, Erlebnisse, neue Bekanntschaften und vieles, vieles mehr im Leben, welche deine Persönlichkeit elementar verändern können. Mach mal änderst du dich auch, was dir freilich nicht auffällt, da du jeden Tag eine winzige Änderung durchlebst, wenn du dann aber zurückblickst, siehst du deinen langen Weg.

Ich war beispielsweise einst extrem schüchtern, hab nie was gesagt und nie mit wem gesprochen. Heute stehe ich ohne nervös zu sein, vor 500 Menschen und rede. Kein Problem.

Mein damaliges Ich hätte das Podium nie betreten.

Also ja, Änderungen sind nicht nur möglich, sie geschehen kontinuierlich. 

Wenn auch nicht immer zum positiven.

Übung macht den Meister.

Dennoch solltest du generell deine Stärken stärken, anstatt viel mühsamer zu versuchen etwas zu deiner Stärke zu machen. Wird viel länger dauern, deutlich schwerer von der Hand gehen und der Wahrscheinlichkeit nur Mittelmäßig zu sein ist sehr hoch.

Was möchtest Du wissen?