Glaubt ihr daran, dass man nach dem Tod als anderer Mensch wiedergeboren werden kann?

13 Antworten

Ich denke, dass das momentane leben hier auf der Erde mit dem Tod endet und jeder seine physische Persönlichkeit in Form seines Körpers zurücklässt da diese nur eine Art Biomechanische Maschine ist die das eigendliche Ich durch diese Welt trägt. Sobald der körperliche Verschleiß zu groß ist (ob durch Krankheit oder physische Zerstörung) merkt das unser (Geist) und verlässt den Wirt (Körper) um sich einen neuen zu suchen. Ich denke das ist ein ganz normaler Prozess der hier in unserer Welt spielt so wie Pflanzen im Herbst sterben um im Frühjahr wieder zu wachsen unser ganzer Planet ist ein kommen und gehen von Leben. Warum gibt es Menschen die Talente haben und wissen nicht warum sie ihr Talent oder Wissen haben?? Ich meine keiner kann das mit Sicherheit sagen aber mein Glaube ist das könnte man als Instinkte bezeichnen man weiß nicht woher man es wusste aber man wusste es einfach vielleicht durch eine (unbewusste Erinnerung) die man noch aus seinem letzten leben in das neue mitgenommen hat? Ich denke das kann niemand auf dieser Welt mit Sicherheit sagen aber ich denke jeder hatte schon solche Situationen ob Beruflich oder Privat und man ist froh dass man diesen Instinkt hatte oder auch Geschicke und dann wird da nicht weiter darüber nachgedacht. Also denke ich, dass es auf unserer Welt zugeht wie auf einem Bahnhof ein ständiges kommen und gehen. Als was wir aber wiedergeboren werden haben wir keinen Einfluss ob als Mensch, Tier, oder Pflanze....eigendlich alles das leben in sich hat auf der Welt. Vielleicht übertrifft sich der Mensch eines Tages selber und es wird möglich nachzuweisen was nach dem Tod passiert und wie es weitergeht....ich meine hätten die Römer jemals gedacht, dass wir mal was haben ...eine kutsche ohne Pferde ...oder so etwas wie ein Fernseher? deshalb abwarten denn nach meiner Theorie erleben wir ja alle irgendwann mit was passiert und wieweit der Mensch forscht da wir alle wiederkommen.

Hallo also heute im fersehen wurde berrichtet das ein kleiner 2 jähriger junge schon einmal gelebt hat mit seinen 3 brüdern, mutter, vater und einem schwar weißen hund colli oder so und die mutter war bei einem psychologen mit ihm er hat sachen gezeichnet wie das haus wo er drinnen lebte und ein strand dann sind die da mit kamera leuten hingeflogen und der junge wusste direkt wo alles war. Dann haben die nachgeforscht also forscher und 1900 iwas passierte das halt und die haben dann geguckt und es stimmte da lebte eine familie mit einem schwar weißen hund genau wie es dieser 2 jährige junge gesagt und gezeichnet hat! Ich persönlich glaube da auch dran. Ich hoffe ich konnte dir helfen ich war geschockt wo ich es heute im fernsehen gesehen habe! 😳

Galileo Big Pictures <3

Lieblose Atheisten, sagen immer "FAKE, FAKE, FAAAAKEEEE", sie wollen es nur nicht war haben. Ich meine das genau die dinge stimmen das ein junge sowas sagt, kann kein zufall sein.

1
@Iaphetus

Also heißt nicht das es fake ist, da dass ja fast alles stimmte was der Junge gesagt hat besonders weil es ja auch stimmte.

0

Das kann genauso gut von Hypnose oder irgendeinem Traum kommen.

0

Auf der Erde geht keine Masse verloren, also ETWAS bleibt, aber ich bezweifle, dass wir als Mensch wiedergeboren werden, denn der Körper vergeht, das Gehirn stirbt ab. Aber ich kann es nicht beweisen.

Da es nicht ausgeschlossen ist, KANN das natürlich passieren. Aber man kann bekanntlich auch im Lotto gewinnen und am selben Tag vom Blitz getroffen werden.

kann sein ich glaube zur hälfte daran also 35 prozent glaube ich nach dem leben ist man als tier oder mensch und zu 65 prozent das man in der hölle oder himmel weiterlebt ich bin ja muslime

lol, ich teils auch immer in prozent ein :D

0

Was möchtest Du wissen?