Glaubt ihr daran das Abnehmprodukte funktionieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, die bringen gar nichts. Wenn es so einfach wäre, hätten wir nicht das Problem einer stetig dickeren Bevölkerung. Der einzig effektive Weg, langfristig und gesund abzunehmen, ist eine ausgewogene Ernährung und Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

und nein überhaupt nicht! Du hast deine Frage ja jetzt kurz gehalten. Aber jedes Light Produkt als Lebensmittel und jede Abnehmprodukte ob im Reformhaus oder aus der Apotheke sind absoluter Unsinn. Es gilt einfach nur eine insgesamte  Ernährungsumstellung, wie eigentlich eine gesamte Mischkost und zwei bis drei Liter Wasser trinken. Ich trinke hier nach Umstellung (Gewohnheit) nur stilles Wasser in der Zwischenzeit. Alle zwei bis drei Monate gönne ich mir allerdings eine Flasche Cola/ Fanta! Es gibt im Internet total viele Rezepte, die Kalorienarm sind und trotzdem lecker sind! Vergessen sollte man allerding die ganz vielen Chips und Flips, sowie Schokolade. Hält man einmal wöchentlich zu den kalorienarmen Rezepten, einen Tag mit Kohlsuppe oder eine leckere Minestrone ein = Gemüsesuppe, beides Essen soviel man will, aber ohne Brot oder sonstige Beilagen, oder z.B. einen Rohkosttag ein, mit 1 Kohlrabe, 1 Möhre, 1 Paprika z.B. dann darf man durchaus sich eine Pizza, einen Döner, 1 Tafel Schokolade, oder einen ganzen Becher Eis zulassen, ohne schlechtes Gewissen.

Folglich nicht Diät halten, einfach nur Minimalsport= Bewegung= Z:b; Liegestütze 100 am Tag= 10 x 10 man steigert sich. Alle sonstigen künstliche Abnehmprodukte sind künstlich und womöglich gesundheitsschädlich.

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die funktionieren nur solange, bis das Jojo zuschlägt. Gesundheitsschädlich sind sie außerdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie regen lediglich den Stoffwechsel an was zu unangenehmen und anhaltenden Nebenwirkungen fuhren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?