Glaubt ihr an Zeitreisen

Support

Liebe/r archer91,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum.

Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hängt davon ab was du unter "zeitreisen" verstehst. Auf nem Berggipfel läuft die Zeit schneller ab als im Tal, z.B. Und je schneller du dich bewegst, desto langsamer läuft sie auch ab. Von daher reisen wir alle in unterschiedlichen Geschwindigkeiten durch die Zeit, abhängig davon was wir machen und wo wir uns befinden. Jedoch sind die Unterschiede so winzig, dass sie nicht auffallen.

Wenn du ne Maschine meinst mit der man lustig durch die Zeit reisen kann: nein, sowas gibt es nicht und wird es wohl nie geben. "nie" ist viel gesagt, man weiß nie was kommt, aber es ist sehr unwarscheinlich.

Berechnungen bezüglich Zeitreisen gehen derzeit fast immer darauf hinaus, dass man derartige Unmengen an Energie, Masse, Anziehungskraft oder was auch immer bräuchte, dass es praktisch unmöglich ist.

aha

0

ich glaube, es ist irgendwie möglich aber auch nicht. in die zukunft reisen geht, aber auch nicht. denn die zukunft machen wir. es ist uns überlassen unsere zukunft zu gestalten. ich könnte jetzt nämlich dddddddddddddddddddddddddd diese ds weglöschen, aber auch nicht. ich lasse sie, denn wenn ich sie lösche, ergibt meine antwort keinen sinn. in die vergangenheit zu reisen ist sehr riskant. du könntest nämlich deine vorfahren umbringen und so nie geboren werden. es ist möglich, doch dann wieder nícht. schön kompliziert.

Es ist bewiesen das es irgendwie geht. du must nur das Licht überholen (30.000km/h) und es dabei irgendwie schaffen auf die Erde zurück zu gucken. es wurden sogar Experimente damit gemacht. eine Atomihr wurde auf der Erde exakt mit einer anderen Eingestellt. dann is die eine Uhr mit einer Rakete um den Mond geflogen und war ein bischen zurück. ich hoffe du verstehst das. Ansonsten gib in Google ein Einstein Zeitreisen. :)

Das Problem ist, dass a) man derzeit davon ausgeht, dass es net schneller geht als Lichtgeschwindigkeit b) Licht ist nicht 30.000km/h schnell sondern im Vakuum ca. 300.000km/s c) selbst wenn man nur annähernd an die Lichtgeschwindigkeit herankäme, würden im All herumfliegende winzige Partikel dein Fahrzeug und alles darinbefindliche in wenigen Sekunden zerfetzen d) selbst wenn man schneller als das Licht fliegen würde und dann auf die Erde zurücksieht, sieht man zwar ein Bild aus der Vergangenheit, aber da ist dann eben nur das Licht älter, nicht die Erde selbst

Aber du hast recht: theoretisch sind Zeitreisen möglich. Nur praktisch nicht warscheinlich nie.

0
@Hansmanner

Theoretisch bräuchte man für die Reise in eine anderen Zeit (Vergangenheit,Zukunft) die Lichtgeschwindigkeit nicht zu erreichen. Was haltet ihr denn von der Theorie vom Wurmloch? Wäre doch möglich das ein Wurmloch ein Portal in eine anderen Zeit ist, oder?

0

Wir befinden uns doch alle bereits in einer Zeitreise. Mit jeder Sekunde geht es ein Stückle weiter vorwärts in die Zukunft. Was Du sicherlich meinst ist eine beschleunigte Zeitreise in die Zukunft oder eben eine in die Vergangenheit.

Ich könnte mir schon vorstellen, daß es eines Tages möglich sein könnte. Wir wissen einfach noch zu wenig. In Amerika gibt es sogar "Zeitreisen" als Studienfach. Die sind "da drüben" viel aufgeschlossener für solche Dinge...

Das hängt auch davon ab, was man für Entdeckungen im Large Hedron Collider, diesem Ringteilchenbeschleuniger, am Cern macht. Sehr schnell könnte vielleicht eine ganz neue Physik geschrieben werden, wenn die dort was Neues entdecken...

Und dann könnte ganz neu "gewürfelt" werden. Vielleicht auch in verschiedenen Zeiten ? :)

Ich weiss nicht ob man das wirklich als Zeitreise bezeichnen kann, aber wenn Du in einen Spiegel schaust, siehst Du Dich selbst in der Vergangenheit, wenn auch nur einen winzigen Bruchteil einer Sekunde zeitversetzt.

Auch mal ein anderes Argument zum Thema Zeitreisen:-)

0

Was möchtest Du wissen?