Glaubt ihr an Wiedergeburt nach dem Tod?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

da hilft nur erkenntnis
---nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).

---der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest. nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

---hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal. bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

---nun bist du mehr geworden, als du früher warst.

---wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

--------------------------------------------------------------------------
---ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube auch daran. Man sieht das ja manchmal im zB Fernsehen. Man bekommt die Augen verbunden und erzählt (ohne bewusstlos zu sein) von seinem früheren leben. 

Die Hindu's zum Beispiel glauben auch an die Wiedergeburt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz und bündig..ein absolutes Nein!

Wenn hier von Seele gesprochen wird..was ist die Seele, hat sie schon jemals ein Mensch bewußt wahr nehmen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In gewisser Hinsicht glaube ich an Wiedergeburt, ja. Allerdings bin ich nicht sicher, inwiefern meine Sichtweise dazu mit dem übereinstimmt, woran andere glauben. Ich bin mir in Bezug auf meinen Glauben sehr im Klaren, aber das bedeutet deshalb noch lange nicht, dass ich die Glaubensansichten anderer zur Wiedergeburt kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher, dass Reinkarnation existiert. Unter anderem gab es auch schon oft genug Kinder, die genau benennen konnten Wo sie früher gelebt haben und wer sie waren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wirklich mehr oder weniger an Wiedergeburt aber nicht unbedingt als Mensch und auch nicht so schnell also erst so in vlt. 1000 (hab keine Ahnung wie lange die Zersetzung des Körpers dauert) Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod, wie man im Christentum daran glaubt.

Auch gibt es Bücher von Menschen, die von ihrer Nahtoderfahrung schreiben, was sie erlebt haben.
Man kann im Internet nach "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" oder "Mädchen begegnet Jesus" suchen (ohne Anführungszeichen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comhb3mpqy
17.04.2016, 10:31

das sind jetzt Sachen, die nicht mit der Wiedergeburt zu tun haben, wie Du es meinst. Aber die Frage war ja, ob wir an Wiedergeburt glauben und ich glaube eben an das Christentum.

0

Wirklich eine sehr interessante Frage. Würde ich auch gerne wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube daran (als Atheistin), denn die Seel eines Lebewesens kann nicht einfach im Nirgendwo verschwinden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ans Paradies

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?