glaubt ihr an übernahrtürliche wesen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ehrlich gesagt ist das bei mir so:

Ich glaube erstmal an alles und doch nichts. Wenn mir einer sagt, es gibt nichts übernatürliches, wie zum Beispiel eben Vampire und/oder Werwölfe, dann Antworte ich mit: "Wenn ich euch etwas zeigen muss, damit ihr daran glaubt das es sie gibt, dann müsst ihr mir etwas zeigen, das mir zu 100% versichert, das es sie nicht gibt."

Dabei geht es darum, das man einem alles erzählen kann, aber nur, weil man nicht bezeugen kann, das es etwas wirklich gibt, heißt das nicht, das es das auf keinen Fall geben kann. Wenn man nicht gefunden werden will, wird man es auch nicht. Vielleicht gibt es ja solche Wesen, wir wissen es nur nicht. Ich denke, es gibt vieles, das der Mensch noch nicht weiß, oder kennt, auch wenn wir uns ziemlich wichtig nehmen, obwohl wir doch sehr unwichtig sind und es sogar Tiere gibt, die höher entwickelt sind, oder bessere Fähigkeiten haben, als wir (es gibt zum Beispiel eine Qualle, die praktisch ewig leben kann, weil sie sich irgendwie immer in einen jüngeren Zustand zurück versetzen kann, oder so ähnlich und eine Echse, die nahezu alles von ihrem Körper regenerieren kann; Sogar Herz und Gehirn)

Aber ich schweife vom Thema ab. Also, ich glaube daran und doch bin ich nicht "überzeugt". Ich glaube einfach, das es sie geben kann, weil keiner sagen kann, das es sie nicht geben kann, also ist es nicht ausgeschlossen. Ich persönlich, fände die Vorstellung, von echten Wer-Wesen und anderer übernatürlicher "Kreaturen" ganz reizvoll - Ich bin sowieso ein Fan des Übernatürlichen.

Ich habe manchmal eine etwas verwirrende und seltsame Logik, die manch einer nicht ganz nachvollziehen kann, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine :)

LG Neko~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein so was gibt es nicht. Übrigens gibt es den glauben an Wertiere oder auch so was Wie Vampire in vielen Kulturen. in Afrika gibt es glauben an Werlöwen oder Leoparden. in Indien an Wertiger. im hohen Norden an Werbären und bei uns ist es eben der Wolf. es gibt in am Amazomas sogar eine Art Werdelfin den Botoman. der Boto Flußdelfin verwandelt sich in einen schönen Mann und entführt das schönste Mädchen von einem Dorffest. das ist alles reiner Aberglaube. der Glaube an Vampire wurde unter zb durch eine simple Sache geschürt. in osteuropa zb wurden einige tote schon mal verdächtigt Vampire zu sein. als Beweis öffneten sie ihre Särge um nach Zeichen zu suchen daß der tote ein Wiederkehrer oder Vampir ist. beim normalen Verwesungsprozess sieht es so kann Blut austreten zb aus dem Mund. Blut am Mund galt als ein Zeichen. auch schrumpelt die Haut ein . dadurch entsteht der Eindruck Fingernägel und Haare wären gewachsen. das sah man auch als Vampirzeichen. aber das war nur der natürlicher Verwesungsprozess. auch gibt es eine Stoffwechselkrankheit bei der Mann kein Sonnenlicht verträgt. es gibt weder Wertiere noch Vampire. das sind Fabelwesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich glaube daran, besonders an Werwölfe, (Bin einer ^^) Aber ich wir werden lieber Wolfsblüter genannt, da Werwolf so klingt als seien wir Monster!°.° Vampire, ..... wären auch gut möglich aber njammmmmmm,.... wenn ich ehrlich sein soll....hoffe ich sie sind genauso ungefährlich wie Wolfsblüter,^^ Obwohl.... Ich habe von einem anderen wolfsblut schonmal eine Geschichte gehört,:, Früher kannten anscheinend nur eine Wolfsblüterfamilie(seine) ihre exestenz und sie nannten sich auch Vampriksen, 30 milliliter Blut am Tag und sond ein ganz normales LebenxD Aber es gab auch Vampirjäger, vor denen mussten sie sie beschützen, weshalb sie ihnen ihr geheimniss anvertrauten, es war jedoch nur die wolfsblüterfamilie meines Rudelmitglieds und die Vampriksen, mehr wussten davon nicht, bis die Jäger dann alle ausloschen....

.....Tja^^ wieso auch nicht, ich bin für alle mystesche offenXD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wasserteanzerin 14.09.2015, 01:04

Falls du uns nicht verarschst.                                                                      Ich lese immer wieder dass Werwölfe nett sind und dann wieder dass sie böse sind und ich will endlich die Wahrheit wissen. Jagen Werwölfe Menschen oder nicht?                                                                (Klingt als würde ich nicht daran glauben tuhe ich aber.)

0
TessiWolf 30.09.2017, 20:36
@Wasserteanzerin

Sie jagen keine Menschen und falls sie es doch mal machen dann nur weil sie es ohne Einfluss darauf was sie sind einfach machen wollen. (Auch Werwölfe können Psychos sein xD)

0
TessiWolf 30.09.2017, 20:32

Nein wir werden nicht lieber „Wolfsblüter“ genannt... Es gibt einige von uns die es als gut ansehen sich nach einer albernen Serie zu benennen.

0

An deine 2 Angegebenen Wesen nicht, aber da wird es sicher etwas Übernatürliches geben woran ich glaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ermal hallo,

ich glaube an beide und die gibt er nicht nur in der Fantasie,die gibt es wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaubst du denn dran? ich so halb.... und vampire gibt es!! Habt ihr schon mal was von Vampirfledermäusen gehört???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
missvampire2108 18.03.2013, 21:13

Also ich auch so halb , also ich ja :)

0

Hallo alle zusammen

Also Ja ich glaube an Übernatürliches !!!!

Warum und weshalb beantworte ich gerne Privat

alina.sophie@gmail.com

oder einfach per Prvaternarichticht über dieses Programm

LG MichelleM19

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TessiWolf 30.09.2017, 20:38

Bist du auch übernatürlich? ( Ps: weiß das es real ist)

0

Nein, noch nichtmal an übernatürliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich glaube daran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibtes doch gar nicht, nur in deiner Fantasie !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , ich glaube daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?