Glaubt ihr an paranormale Aktivitäten und habt ihr schonmal sowas erlebt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine oma verlor ihren mann und an ihren hochzeitstag krachte in der nacht das hochzeitsgeschirr aus dem schrank .sie sagt das war er aber ich kann daran nicht glauben.gibt so viele verstorbene und so selten fast gar nicht irgendwelche erscheinungen,da müssten doch mehr sein.

Ich verstehe deine Ansicht. Und Teile diese auch. Ich kann auch irgendwie nicht dran glauben aber insgeheim wünschte ich mir es wäre wahr.

1
@LaOmerta

mach ich mir täglich inne büx wenn da plötzlich ein verstorbener soldat in meiner küche steht :D

1
@LaOmerta

Du hast die Frage nochmal gestellt: ich hatte in meiner Wohnung Besuch eines Geistes ca.- 1 Jahr war er zugegen und hat sich manchmal bemerkbar gemacht. Ebenso im Haus meiner Verwandtschaft haben die Großeltern sich bemerkbar gemacht ich kenne auch noch mehr solcher Geschichten

0
@Sarothas

den würdest eher nicht sehen aber eventuell hören wann er sich bemerkbar macht

0

Hallo ich glaubte lang nicht daran bis ich meinen geliebten Hund (ich wuchs mit ihm auf) einschläfern musste da er sehr krank war und sonst leiden hätte müssen.. eine Woche später es war an Ostern und alle Türen und Fenster waren zu hatte sich ein dekoei an einem Palmzweig ( es waren aber mehrere befestigt) stark auf und ab bewegt ich glaube es war mein Hund da er solche Zweige immer sehr toll gefunden hat und ich an diesem Zeitpunkt davor gesessen bin lit seinem Halsband in der Hand und geweint habe ...

Ich glaube aber nicht an böse Geister .. ich denke wenn man nie ein starkes Problem mit einem Verstorbenen hatte auch keine Angst haben muss

Lg

böse Geister gibt es leider auch, nicht nur liebe. kenne eine Frau bei ihr in der Wohnung hat ein Geist nur Schabernack getrieben Türe vom Kühlschrank aufgemacht den Fernseher eingeschaltet lauter solche Dinge

0
@Yoloben

Das muss nicht unbedingt ein "böser" Geist sein. Es kann auch sein, dass der Seele ein plötzlicher Tod widerfahren ist und diese nicht weiß, dass sie Tod ist. Solche Seelen gehen dann einfach ihrem normalen Alltag nach.

0
@Couchpotato0001

es war ein sehr guter geist er hat nichts kaputt gemacht, im gewissen sinne hast Du recht. die Menschen wo unerwartet gestorben sind, kann sich die Seele nicht auf das sterben vorbereiten können und leben in einer Zwischenwelt unter uns und können nicht verstehen das wir sie nicht sehen können und machen sich deshalb bemerkbar hat meiner oder sie 6 mal gemacht. Mich 2 mal bei Nacht zugedeckt hab sogar ein patsch auf den Bauch bekommen hab ihn sogar 3 mal niesen hören was ich nicht für möglich hielt

0

Dies hat nichts mit einem Geisterglauben zu tun, an den man zu glauben hat wie an Dogmen oder Glaubensartikel in Glaubensbekenntnissen, sondern mit Realitäten, die man zur Kenntnis zu nehmen hat: Es gibt Menschen mit paranormalen Fähigkeiten, so der Gabe der Präkognition, auch sind Fälle von Bilokation nachgewiesen. Meist ist dies für die Betreffenden eher eine Last.

Geister in sinne von Seelen! Ja! Paranormale Aktivitäten wenn diese wirklich Paranormal sind, aber eigentlich, was ist schon naormal, es gibt nur dinge die wir nicht verstechen! Ob Seele oder keine Seele, ob Dämonen oder psychosen, versuche es mal jemandem recht zu machen!

Ich glaube zwar nicht unbedingt an Geister und habe eigentlich noch nie eine richtige paranormale Begegnung erlebt aber ich kann mir durchaus vorstellen dass es irgendwas in der Art geben könnte

Was möchtest Du wissen?