Glaubt ihr an irgendeine Form der Wiedergeburt und Wenn ja welche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube an die Wiedergeburt. Weil für mich das leben so mehr Sinn macht (für mich jedenfalls). Ich habe gelernt das ein Mensch in unterschiedlichen Situationen Wiedergeboren wird. Und das es die Aufgabe des Menschen ist Bedingungslos lieben zu lernen (was natürlich nicht sehr einfach ist) und das auch eine Menschliche Seele nicht im einem Tier Wiedergeboren werden kann weil es ja die Aufgabe des Menschen ist sich weiter zu entwickeln was er als Tier nicht kann. 

Natürlich kann ich das im Moment nicht beweißen, das werden wir irgenntwann erfahren wenn es soweit ist. Aber wie schon gesagt, macht das Leben für mich so mehr Sinn.

Was meinst Du mit in welcher Form? Ich glaube daran, dass, wenn ich wiedergeboren werde, ich wieder in einem menschlichen, wahrscheinlich wieder männlichen Körper geboren werde.

Ansonsten glaube ich, dass ich nach dem Ende meines jetzigen irdischen Lebens in einer Form ewiger Existenz wie aus einem Traum aufwache und nach einem weiteren Tag dieser ewigen Existenz an einem weiteren kollektiven Traum teilnehme, wobei selbst bei einem langen Leben von etwa 100 Jahren im ewigen Dasein nicht viel mehr Zeit vergangen sein wird, als etwa eine Dreiviertelstunde. Und ich glaube dies alles, weil ich glaube, mich an entsprechendes, einschließlich geistig früher erlebter Leben (ohne jemals eine erfolgreiche Reinkarnationsregressionshypnose gemacht zu haben), erinnern zu können.

Du selbst wirst nicht wiedergeboren, sondern die Koerper, die du benutzt, um eine Erfahrung als Mensch zu machen. Du selbst kannst weder sterben, noch geboren werden, einfach deshalb, weil du fuer die Ewigkeit lebst, Du bist das ewig waehrende Bewusstsein. Aber du belebst verschiedene Koerper auf deinem Weg durch die Unendlichkeit. Stelle es dir wie einen Autofahrer vor, der mal das eine Auto faehrt, mal ein anderes, alles ist interessant, weil es verschieden ist von anderen Erfahrungen oder Gefuehlen. Also fuer Abwechslung ist gesorgt und das hoert niemals auf! Alles Gute!

waldfrosch64 29.02.2016, 20:34

 Also fuer Abwechslung ist gesorgt und das hoert niemals auf! 

Wasa ber  konkret sollte an einer immerwährenden Reinkarnation im Fleische  durch den ewigen Geist denn Sinnvoll sein ? Wenn der Leib an und für sich ,gar keinen Wert an sich hat ?

0

Die Reinkarnations Lehre stammt aus dem  Hinduismus  und ist ein ewiger Kreislauf aus dem der Hindu und auch der Buddhist im gewissen Sinne so schnell  wie möglich aussteigen möchte .Um allem irdischen Leid zu entfliehen .Um das zu erreichen ,muss der Mensch sein   ICH und alles was ihn hier Auf Erden ausmacht ,ganz  und vollständig übersteigen .Deshalb hängen sich die Hinduistischen Sadhus an die Bäume und tun  gar nichts mehr ..

Alleine die esoterische Wiedergeburt ist eine Freie Wahl .

Allen  gemeinsam ist ,es geht  hier konkret um Selbsterlösung .

Das  ist durchaus ein möglicher Ausweg ,meiner Ansicht nach für den Menschen der sich mit den Leid rumplagen muss in seinem Leben .  Solange zu mindestens wie  er die Christliche Offenbarung, und  die Kunde davon ,wie Gott sich konkret in der Welt  zeigte , nicht kennt ,die uns sagt : Es ist schon vollbracht .Wir können es nur nehmen .

Ich habe in meinem Leben all das auch schon hinter mir ,am Ende bin ich Christin geworden ,und habe mich von Jesus Christus erlösen lassen ,und so hat nun alles Elend eine Ende gehabt für mich .Und ich habe Frieden im Herzen Gefunden .

Obwohl das Leid natürlich immer noch da ist im Leben . Aber ich kann jetzt ganz anders damit umgehen .

Ich werde mit  Jesus Christus auferstehen und zwar auch im Leibe .

  • Aber Glaube ist natürlich immer eine Frage der individuellen Erkenntnis .

nope ich glaube nicht dran

Hallo Jelly, ich glaube nicht an Wiedergeburt - ich erinnere mich an einige meiner vorherigen Leben, also muss ich nicht "glauben" (glauben heißt ja: nicht wissen).

Lies dazu meine ausführliche Antwort an Fentyfenty auf die Frage

Warum können sich nur so wenige Leute an ihr damaliges Leben erinnern?

https://www.gutefrage.net/frage/warum-koennen-sich-nur-so-wenige-leute-an-ihr-damaliges-leben-erinnern?foundIn=answer-listing#answer-171259574

Klick darin auch den Link zu meiner Antwort an wunderfuss  an.

Vielleicht magst Du ja verraten, welches Buch Du liest.

Jelly03 14.02.2016, 20:51

Ich habe auf wattpad das Buch Seelenwege gelesen

0

Was möchtest Du wissen?