Glaubt IHR an Gott und eure Begründungen..?!

Support

Lieber zeynepii,

welchen Rat suchst Du denn mit dieser Frage? Bitte beachte, dass gutefrage.net eine Ratgeberplattform ist auf der praktische Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. Bitte berücksichtige dies bei Deiner nächsten Frage.

Lieben Gruß

Christian vom gutefrage.net-Support

18 Antworten

Ich glaube an Gott!

Ich meine von wo kam die ganze Welt? Sie kann ja nicht aus dem nichts
exploodiert sein! Aber man könnte auch an was anderes denken da : wie
ist Gott entstanden? Ich glaube Gott wwar irgendwie schon immer da aber
als er sich langweiligte nutzte er seine Kräfte und erschuf die Welt!

Außerdem
denke ich der Tot ist nicht der Tot! Ich glaue das es unentlich viele
"Welten" gibt! Also dass man wenn man stirbt immer eine "Welt etage"
höher kommt und man selber merkt gar nicht dass man tod ist! Man merkt
es nicht da es in der nächsten "Weltetage" alle personen die man vor
demm Tot kannte dort als unechte Menschen gibt!

Immer wenn man stirbt geht man eine Etage höher! Vielleicht sind wir auch Tod, wissen es bloß nicht!

Aber es gibt keine Beweise ! Für nichts!! Außerdem ist es das was ICH
glaube! Ihr/du mu/üsstdas nicht glauben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG Magaline2

Also dein Gott hat dir jetzt aber nicht so die beste Rechtschreibung mit auf den Weg gebracht. 

0

Diese Logik, das Universum muss einen Anfang haben, aber Gott war halt schon immer da. Denken liegt dir wohl nicht so.

1

Ja, ich glaube an Gott, ich bin Christ. Ich habe auch Argumente, warum ich an Gott und das Christentum glaube. Falls es Sie interessiert, warum ich das tue, dann können Sie ja mal auf mein Profil gehen, da findet man Argumente, um daran zu glauben.

Ich glaube zum Beispiel an Gott, weil Menschen davon berichten, dass Jesus sie gesund gemacht hat. Es gibt keine wissenschaftliche Erklärung, warum diese Menschen gesund wurden.

Weitere Gründe, warum ich Christ bin und an Gott glaube findet man auf meinem Profil.

Ich glaube das deren Willenkraft auch schon gut dazu beigetragen hat und keine göttliche existenz wie Jesus ;) alle waren unterschiedlichen bedingungen ausgesetzt daher ist auch glück im spiel aber kein GOTT,denn sonst könnten menschen die an ihn glauben und beten auch unter denn größten / schlimmsten bedingungen in ihrer umwelt  gesund werden. hoffe das es relativ verständlich ist was ich meine...

lg

0

@comhb3mpqy,

Es gibt keine wissenschaftliche Erklärung, warum diese Menschen gesund wurden.

Nur weil man sie BIS JETZT nicht gefunden hat, muss es nicht heißen, dass es auch grundsätzlich keine geben wird. Dann wurde sie eben noch nicht gefunden.

Liebe Grüße Dhalwim,

0

Ja — ich glaube an den einzigen Schöpfer, der sich in der Bibel selbst den Namen JHWH (JAHWE / JEHOVA) gab (2. Mose 3:15).

Er hat sich auch in der Schöpfung geoffenbart.

LG ...

Ich habe da nur ein Tipp: Lest mal die Bücher Gespräche mit Gott, von Neal Donald Walsch, oder Glenda Green, das Buch heißt Unendliche Liebe... Jesus spricht... Im Koha-Verlag. Das Zweite Buch ist ebenso von Glenda Green, und heißt Liebe und Bewusstsein...Neue Weisheiten von Jeschua (Jesus).

Was möchtest Du wissen?