Glaubt ihr an Gott und das nächste Leben zu setzen lässt mich stark bleiben?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gott ist etwas an dem die Menschheit schon seit Jahrtausenden Anhalt findet. Er ist eine Stütze in schweren Zeiten und hilft einem auch schwere Dinge zu bewältigen. Tu mir bitte den Gefallen und höre nicht auf diese beschränkten Personen, welche behaupten Gott sei ein Märchen oder eine Lüge. Gott ist das was du glaubst und nichts anderes! Selbiges gilt für die Vorstellung eines nächsten Lebens. Es hängt von dir ab. Aber Gott lässt dich niemals fallen und hilft dir wenn du seine Hilfe brauchst. Gott ist nicht wie ein Mensch. Menschen lassen dich im Stich. Gott hingegen niemals. Also habe Vertrauen und verliere niemals die Hoffnung. Wenn du es willst und wenn du wirklich glaubst, dann kann ich dir versichern, findest auch du deinen Weg. 

Kommentar von Rage5
09.02.2016, 21:04

Dankeschön für diese guten Worte

0

Gott hört dir gewiss zu, Gott liebt dich.
Es gibt sehr schöne Stellen in der Bibel, du kannst dir ja mal das Johannesevangelium durchlesen. Ich kann dir auch Stellen in den Kommentaren schreiben, die schön sind.
Es gibt gute Gründe, um an ein Leben nach dem Tod zu glauben. Du kannst im Internet ja mal nach "Mädchen begegnet Jesus" suchen. Oder nach Nahtoderfahrungen.

Kommentar von Rage5
08.02.2016, 20:10

Werde ich auf jeden Fall tuen

Kilngt interessant

0

Ich glaube weder an Gott noch an ein Leben danach. Nach dem Leben zerfalle ich zu Staub, werde zu Humus und gelange wieder zurück in den Kreislauf der Natur. Das ist eine realistische Art des "Weiterlebens". Alles andere ist Spekulation, hervorgegangen aus der Hoffnung, weil das jetzige Leben so trostlos erscheint. Oder warum glaubst Du, hat besonders in armen Kulturen die Religion so starken Zulauf?

Obwohl ich nicht an Gott glaube fühle ich mich nicht allein, sondern fühle mich als Teil der Welt, hervorgegangen aus unzähligen Generationen von Lebewesen. All unsere Atome sind aus einer Sternexplosion hervorgegangen. Wird die Erde untergehen, so werden wir zu neuen Sternen.

Ich hoffe Du kannst damit etwas anfangen?

Ich kann Dir leider nicht sagen, ob Dir Gott und das Jenseits Trost spendet. Jedenfalls sollte das woran Du glaubst sich richtig anfühlen. mit Deinen Erkenntnissen übereinstimmen,  Du solltest nicht nur glauben weil es Dir Trost spendet. Wichtig ist dass Du mit Menschen zusammenkommst , denen Du Deine Sorgen anvertrauen kannst und Dich ein Stück weit verstehen. Welchen Sinn das Leben hat, wird schnell uninteressant, sobald man seine Sorgen über Bord wirft.

Viel Glück

Kommentar von Rage5
08.02.2016, 18:38

Korrekt ich glaube an Gott aber ich finde keine Menschen die zu mir passen irgendwie

Mein Gott

Icg muss mir immer Sorgen um Sachen machen die komplett hoffnungslos sind

Ich finde die richtigen Menschen immer online da und da

Sonst finde ich die nie

Sind immer falsch oder ich täusche mich in ihne manchmal

0

So ein "Gott-Dings" ist doch nur DEN Menschen nützlich, die bestimmte Dinge nicht SELBST geregelt bekommen: Ich bin seit weit über zehn Jahren linksseitig gelähmt, Rollstuhlfahrer und benötige nur für SEHR WENIGE notwendige Dinge die Hilfen eines Pflegedienstes. Irgendwelche Götter anzurufen, würde mir wohl KAUM weiterhelfen: SELBST IST DER MANN!!! "Nichts" zu unternehmen, ist der FALSCHE Weg, um gut durch`s Leben zu kommen!!! AM Besten geht es mir, wenn ich KEINE Hilfen in Anspruch nehmen muß!

Gott hört generell niemandem zu, denn es gibt ihn nicht. Was das Jenseits betrifft kann man nur spekulieren, aber es ist niemals so wie die Religionen das auslegen.

Wenn du ein schönes Leben willst, dann musst du selber etwas dafür tun. Dir wird nichts in den Schoß fallen und darauf zu hoffen dass es nach dem Tod besser wird ist nichts weiter als aufzugeben. Du gibst dein Leben auf.

Kommentar von Rage5
08.02.2016, 18:12

Na ja wer hat die Welt erschaffen

Gott existiert vieleicht

Es ist aber schön an sowas zu glauben weil man sich nicht komplett einsam fühlt

Ja ich gebe mein Leben fast auf

Ich nehme Rücksicht auf meine Mutter und ihre Gefühle

Sie braucht mich aber ansonsten lebe ich für nichts mehr

Ich weiß einfach nicht mehr weiter

0

Ich verlass mich nur aufs "hier und jetzt", denn dessen bin ich mir bewusst. Das danach noch etwas ist, lässt sich stark bezweifeln.

Kommentar von Rage5
08.02.2016, 18:39

Ich will einfach dran glauben weil sonst seh ich keinen Sinn für mich

0
Kommentar von Bu3di
08.02.2016, 18:46

Dann tue es, es steht jedem frei...

1

Reinkarnation ist seit 1997 inoffiziell bewiesen. Die Wissenschaft sagt nämlich nur, was man mit den 5 Sinnesorgane beobachten und im Labor ewig wiederholen kann, als Beweis gilt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ian\_Stevenson >, siehe seine seriöse (komplexe) wissenschaftliche Bücher, 

Bücher von Trutz Hardo, Michael Newton, Dieter Hassler,... 

Nahtoderfahrung siehe den Autor, die Autorin: Dr Jeffrey Long, Raymond A. Moddy, Pim van Lommel, Elisabeth Kübler-Ross, Kenneth Ring (sein Besteller Wenn Blinde sehen-Mindsight ist sehr interessant und streng wissenschaftlich., es gibt noch viel mehr Autoren(siehe Außerkörperliche Erfahrung,Channeling, besonders von Robert Schwartz,...

Das Leben in Jenseits:

Das Buch: Das Leben in der Unsichtbaren Welt von Anthony Borgia ist auch beim Google Bücher Vorschau sehr viel zu sehen. Bitte unbedingt lesen. 

Auch auf:

http://www.himmels-engel.de/deutsch/svetelna\_knihovna/de\_das\_leben\_in\_der\_unsichtbaren\_welt.htm

Kinder haben noch teils frühere Erinnerung, die aber mit 7 Jahren langsam verblassen. Stell dir du warst in früheren Leben ein Mörder(ist sehr wahrscheinlich) und du könntest daran erinnern. Du würdest in diesem, also heutigen Leben nur Vorwürfe machen, warum du das getan hast. Du kannst deine Lebensaufgabe nicht erfüllen.

In der Rückführung berichten einige auch von Tierleben. Viele waren Insekten die von Spinnen getötet wurden. Daher haben heute unbewusst viele Angst vor Spinnen. Ist aber kein Beweis.Noch niedrigere Lebensformen wie Pflanzen oder gar Gestein weiß ich nicht

Das grosse Karmabuch von Trutz Hardo zeigen die Folgen in einer der nächsten Leben an. Viele wurden durch Rückführung geheilt. Siehe Amazon.

Anscheinend kann man auch auf anderen Himmelskörper inkarnieren und nicht nur in unserem physischen Dimension. Unsere Erde ist allerdings einer der schwersten Inkarnation, weil das Leben so grausam ist. Nur die wenigsten sind so mutig, dass sie auf unserem Planet inkarnieren.

Was du nicht willst,das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu(Konfuzius) 

Das Karmagesetz ist gerechter als irdisches Recht. Es irrt sich nie(Trutz Hardo)

Auch wenn du jetzt vielleicht nicht hören willst: Deine Seele will alles erfahren: als König, aber der König weiß nichts vom Bettler, der Bettler weiß nichts als reiche Frau, eine reiche Frau weiß nichts vom Homosexualität, ein Homosexuelle weiß nichts vom Mörder und ein Mörder weiß nichts als ein Mensch der Beeinträchtigungen hat und als Opfer fühlt und so weiter

Gott ist absolut, daher kann man ihn nicht beweisen, man kann ihn nur in unserem Herzen fühlen, denn Gott ist nichts anderes als Liebe.




Kommentar von Rage5
08.02.2016, 18:35

Verstehe

Das heißt jede Form von Liebe also?

könnte es dann theoretisch sein dass wir vorher mal Insekten oder etwas anderes waren?

Reinklarnation ist ein extrem kompliziertes Thema um ehrlich zu sein aber interessant was du geschrieben has

Karma ist wirklich etwas hartes was oft passiert mit Leuten

0
Kommentar von AppleTea
08.02.2016, 18:38

sehr interessant was du schreibst! Danke

0

Als Paulus in Rom in Gefängnis saß, hatte er keine Angst davor, zum Tode verurteilt zu werden (was hätte geschehen können), da er an Gott glaubte und seine Hoffnung auf das ewige Leben setzte. Er wünschte sich sogar, zu Jesus gehen zu können, doch er wusste, dass er der Gemeinde noch dienen sollte:"Mich verlangt danach, aufzubrechen und bei Christus zu sein, was auch viel besser wäre; aber es ist nötiger, im Fleisch zu bleiben um euretwillen" (Philipper 1,23). 

Ich glaube auch an Gott und daran, dass wir nach unserem Tod ein wunderbares ewiges Leben in Herrlichkeit haben werden, wenn wir an Gott glauben und ihm vertrauen:

"Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat." Johannes 3,16

"Denn der Lohn der Sünde ist der Tod; aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn." Römer 6,23

Vielleicht können die folgenden Bibelverse helfen, mit schwierigen Situationen etwas besser umzugehen, Trost spenden und Hoffnung geben:

"Denn ich bin überzeugt, dass die Leiden der jetzigen Zeit nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns geoffenbart werden soll." Römer 8,18

"Gott der Herr wird die Tränen von allen Angesichtern abwischen." Jesaja 25,8

"Das habe ich mit euch geredet, damit ihr Frieden habt. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden." Johannes 16,33

"Wir rühmen uns auch der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung."

Römer 5,3.4

"Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet." Römer 12,12

Ich glaube nicht an Gott aber an Wiedergeburt

Kommentar von Rage5
08.02.2016, 19:12

Wiedergeburt wäre dann ohne Erinnerung an die frühere Person richtig? Oder nur Bilder als Erinnerung im Kopf

Wahrscheinlich ist man das andere Geschlecht im nächsten Leben

0
Kommentar von AppleTea
09.02.2016, 00:06

Wer weiß :) man kann ja rückführungen machen glaub ich

0

Was ist so schlimm an deinem Leben? Einsamkeit?

Kommentar von Rage5
08.02.2016, 20:09

Einsamkeit auf jeden fall aber nicht nur das

Auch diese Erlebnisse und diese Kopffolter die mir die Leute geben ist furchtbar

Ich werde verurteil für tauseb Dinge die ich gar nicht tue

Es ist einfach furchtbar

0
Kommentar von stoffband
08.02.2016, 20:12

Du brauchst jemand der dich stark macht, du fühlst dich schwach!

0
Kommentar von stoffband
08.02.2016, 20:40

Menschen gehen achtlos an dir vorbei? Das find ich schade! Du bist sicher was ganz besonderes! Pass auf dich auf!

0

Was möchtest Du wissen?