Glaubt ihr an Engel, Geister oder ähnliches?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

nun, ich weiß dass es mehr dinge zwischen himmel und erde gibt, als wir mit unseren begrenzten mitteln erkennen können...

Alleine die tatsache, dass es mir bislang noch nicht gelugen ist, das zu beweisen, sagt noch nichts aus. es ist ja auch bislang noch niemandem gelungen zu beweisen, dass es eben nicht so ist...

woran ich übrigens nicht glaube ist die jungfräuliche geburt. das macht aus meiner sicht keinen sinn. abgesehen davon den katohliken zu erklären, warum maria und josef sex vor der ehe hatten, oder eben um jesus noch heiliger erscheinen zu lassen...

beides meines erachtens nicht von nöten, da die ehe, so wie die kirche sie versteht damals noch nicht erfunden war. es war ja nicht mal die kirche erfunden :-)

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maumaus
17.09.2016, 16:52

genau so sehe ich das auch!:)

0

Statt hier in epischer Breite Deine Kindheitsgeschichte ohne Punkt und Komma oder Absätze zu erzählen, hätte es ein atmosphärisch dichter Dreizeiler auch getan. 

Ja, ich glaube nicht nur an Engel, ich kenne auch einen, nur ist der nicht eine weiße Frau, sondern eine gutaussehende, charmante, intelligente Blondine mit blaugrauen Augen. 

Jedesmal, wenn ich sie sehe, verfalle ich in Träumerei und sie schwebt dann engelhaft vor mir. Von mir aus könnte der Zustand ewig andauern, aber leider kommt immer die Arbeit dazwischen. 

OK, jetzt zurück zur Realität. Nein, so etwas, was Du beschreibst, ist nur eine Kinderphantasie. Kinder vermischen mehrere Erlebnisse, Träume, Erzählungen von Erwachsenen usw. miteinander. 

Vielleicht hat der Sprung vom Sofa etwas durcheinandergebracht, denn 10 Sek. dauert es nicht, bis Du fliegst, sondern es geht gleich los, wie die Physik beweisen kann: s = 0,5 a * t^2 (mit a = 9,81, ca. 10 m/s^2). 

Schwerkraftbedingt wärest Du also in den 10 Sekunden schon 5 * (10^2) = 500 m gefallen, also durch Boden und Fundament tief im Erdboden versunken. Das ist ein einfacher Beweis, dass auch der Rest eine Vermischung zwischen Traum und Wirklichkeit war, fertig. 

Es gibt auch keine weißen Frauen, allerdings Schlafwandler. Vielleicht hattest Du mal davon gehört oder ein Bild gesehen. 

Und vor allem darf man nicht mehrere Einzelereignisse einfach so miteinander in Verbindung bringen und daraus eine neue Wirklichkeit konstruieren, ohne den einzelnen Fakten wirklich selbst auf den Grund zu gehen und nicht nur auf das hören, was Nachbarn erzählen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube an Gott und daher glaube ich auch an Boten Gottes, also an Engel. Allerdings glaube ich, dass, sofern es Geister gibt, also nichtphysische Wesen, nur, dass es sie in der Form bzw. Zeitspanne gibt, wie ein verstorbenes Wesen mit seinem Leben noch nicht abgeschlossen hat, und dann, wenn es seinen Frieden gefunden hat, in eine andere Existenz übergeht. Dieses nichtphysische Wesen ist nach dem Tod seines Körpers, sobald der Hirntod eintritt, nicht mehr mit seinem Körper verbunden und alles was dieses Wesen geistig ausgemacht hat, ist dann im Körper nicht mehr vorhanden. Das bedeutet deshalb aber nicht, dass all das, was ein Wesen geistig ausmacht, mit dessen physischen Tod verloren ist, sondern nur, dass dies seinen Körper verlassen hat. So viel zu der Frage aus Deiner Überschrift.

Wenn Du für etwa 10 Sekunden schweben konntest, warum hast Du diese Eigenschaft nicht weiter entwickelt? Durch Übung kann man etwas, das man einmal geschafft hat, weiter entwickeln, besser kontrollieren und irgendwann trotz Ablenkung sicher anwenden.

Wenn Dir wieder ein Lichtwesen erscheint, laufe nicht weg, sondern frage dieses, weshalb es Dir erscheint und was es Dir mitteilen möchte. Wenn es Dir antwortet, Dir also eine klare Botschaft mitteilt, sei es in hörbaren Worten oder indem es Dir seine Botschaft in Dein Bewusstsein direkt vermittelt, kann es durchaus sein, dass es sich um einen Engel Gottes handelt. Aber mit Engeln ist es wie mit Propheten, denn da auch der Teufel in Gestalt eines Engels des Lichts erscheinen kann, erkennt man sie an ihren Werken immer noch am besten (bzw. an deren Botschaften). Wenn keine Botschaft vermittelt wird, ohne dass Du Angst bekommst, war es vielleicht gar kein Engel, denn wie ich eingangs schrieb, sind Engel Boten und haben daher immer den Auftrag, eine Botschaft mitzuteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch besitzt weitaus weniger Wissen, als er denkt. ;-)
Glauben ist nicht Wissen. Falsches Wissen, ist gar kein Wissen. Und Meinungen sind keine Tatsachen.

Es wurde weder bewiesen, noch widerlegt, dass es Geister etc. gibt oder eben nicht. Daher kann eigentlich überhaupt keiner darüber urteilen und sagen, das ist so und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich glaube nicht an Engel und Geister. Zumindest nicht in der klassischen Art, da "klassische" Engel und Geister ja unsterblich sind und niemals altern. Das deckt sich aber nicht mit meinen Erfahrungen, dass sich alles verändert und ein Ende hat.

Ob es "unklassische" Engel und Geister (also solche, die sich verändern und sterben) gibt, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mann der Wissenschaft glaube ich grundsätzlich nicht.

Dein Erlebnis zu fliegen ist leicht erklärt:

Kindliche Fantasie.

Was du erlebt hast war zeitraffende Wahrnehmung, sprich die Sekunde die du zwischen Aufstieg (Sprung) und Fall in einem Zustand der Schwerelosigkeit verbracht hast, erschien dir nur länger als real.

Weiters kann es auch sein, dass sich das überhaupt nicht zugetragen hat und deine Fantasie im Nachhinein deine Erinnerung verzerrt hat.

Die weiße Frau:

Halbtraum. Bruchstücke von Träumen bleiben nach dem Aufwachen erhalten, bis der Körper tatsächlich wach wird, was in derartigen Bildern resultiert. Im Grunde nichts weiter als eine Halluzination.

Stromkasten:

Technischer Defekt mit zufälliger Überschneidung mit dem Todesfall. Nichts besonderes, keinerlei "Übernatürlichkeit" hier zu sehen.

Es gibt weder Geister, noch Engel, noch Dämonen noch sonstigen ähnlich gearteten Unsinn. Steigere dich da nicht in solche Vorstellungen hinein, das tut der Psyche nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maumaus
17.09.2016, 14:23

wie konnte ich dann,wahrrend ich in der luft war mit meiner meiner mutter ein gespräch führen,wenn ich angeblich gar nicht so lange in der luft war wie du meinst. als ich die frau sah,hab ich davor noch nicht geschlafen...ich war gerade dabei einzuschlafen.

0

Schau mal auf Youtube unter dem Kanalnamen: 'GhostHunterGermany' nach...
Könnte dich evtl. interessieren.

Und, ja ich glaube ebenfalls an sie.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maumaus
17.09.2016, 14:24

danke mach ich :)

0

Und ich habe extra für viel Geld den PPL gemacht! Hätte ich doch bloß dich vorher gefragt 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Christ und habe Sachen erlebt, die meinen Glauben an Gott gestärkt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maumaus
18.09.2016, 01:02

darf ich wissen was fur sachen? 🙈

1

ich weiß, daß es solche wesen gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maumaus
18.09.2016, 01:04

hast du erfahrung damit gemacht?

0

Es gibt sie ja! Es gibt Welten zwischen den Welten. Und manche können die andere Welt sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder der eine Schwiegermutter hat, der weiß, dass böse Geister und Drachen real existieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka20
19.09.2016, 23:20

und wer was von josef050153 gele4sen hat

0

ja, solche wesen gibt es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr interessant zur Frage könnten die Zeugnisse und Erlebnisberichte auf der folgenden Seite sein: http://www.achtung-lichtarbeit.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?