Glaubt ihr an die Wahrheit?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Danke für Deinen Bericht über das Leben auf diesem Planeten.

Die Wahrheit ist leider so, daß man vieles von ihr lieber gar nicht glauben möchte. Angst, Gewalt und Kriege, Du sagst es. Doch ohne die Wahrheit ist man blind.

Ich kann nicht in Dich hineinsehen und das ist auch gut so. Und selbst wenn ich es könnte, so bin ich doch nicht intelligent genug, die ganze Realität zu erklären, und schon gar nicht weise genug, um die richtigen Schlüsse aus allem zu ziehen. Aber ich versuche, Dir zu antworten.

Der IQ ist eine Idee, die für viele Bewohner dieses Planeten besonders wichtig ist, weil er ihrer Neigung zum Gegeneinanderarbeiten, Prahlen und Bessersein einen Gegenstand liefert, dem die Autorität der Wissenschaft anzuhaften scheint und der sich deshalb unter Leuten, die diese Autorität fürchten, so gut für Imponierrituale eignet. Ich empfehle, sich von Leuten fernzuhalten, die diesen Kult praktizieren.

Ich denke, daß wir, die hier mitlesen, nicht wirklich genau die sind, die Du mit "Ihr" ansprichst. Kann sein, daß die eigentlichen Adressaten einiger Deiner Ihr-Botschaften nicht erreichbar sind, außer Funkreichweite, vielleicht auch schon seit einiger Zeit den Empfang abgeschaltet haben, weil sie die Wahrheit nicht mögen. Ein aufschlußreiches Buch hierüber ist "Wahnsinn und Familie" von Ronald D. Laing und Aaron Esterson. Es zeigt, daß, was wie ein Kryptogramm zu sein scheint, sich verstehen läßt, wenn man die Patient(inn)en für voll nimmt.

Danke für Deine Liebe und Dein Mitgefühl für die leidenden Menschen, die Du erwähnt hast. Ich glaube, daß die Liebe die stärkste Energie des Menschen ist und daß ihre Macht die der Intelligenz bei weitem übertrifft.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und? Ich hab nen IQ von 132 - und was sagt das aus? Nichts.

Was ist deine Frage? Wenn du so intelligent bist, solltest du wissen, daß man an "Wahrheit" nicht glaubt/glauben muss. Glaube ist Glaube und Wahrheit ist Wahrheit und somit macht deine Frage wenig Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein hoher IQ bringt den Besten nichts, wenn sie so frustriert sind, dass sie sich auf GF versuchen, daran zu profilieren. Such dir doch ein Forum dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenDevil69
02.07.2016, 12:12

Ich bin nicht mal frustiert, das Frage ich mich was ist das? Ich grinse über eure Kommentare, ich hab sogar komplette Gefühlskontrolle, da kann man mich beleidígen und mehr und ich würde nie auf den Tisch hauen oder sonst was, so wie ich es in TV RTL immer sehe wie die so ausrasten das finde ich einfach nur lustig und dumm diese Sendungen.

0

ich bin selbst schizophren.

bei allem verstaendnis fuer deine paranoia, die "wahrheit", von der du sprichst, ist deine subjektive wahrnehmung, die ganz offensichtlich von niemandem sonst geteilt wird. 

mir ist klar, dass es nicht viel helfen wird, wenn ich dir das sage und du dich (offenbar) gerade in einer psychotischen episode befindest, aber du liegst falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenDevil69
02.07.2016, 12:06

Wenn das eine psychotische Episode wäre, was ich auch dachte, warum mach den auf einmal jeden Test im Netz und mir sagt jeder Test den ich mache, das ich nix mehr habe? Beweise hab ich auch dafür

0

 Ich habe einen IQ von 126

Dann beweise es.

Urkunde mit Namen und Adresse beifügen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aha.

Nur was hat das Ganze hier zu suchen? Nichts.

Die einzige Frage in deinem Text ist rhetorischer Natur. Du hast sie schon so beantwortet, wie sie dir in den Kram passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du willst jetzt was...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Rat suchst du? Meiner Kenntnis nach verstößt dein Beitrag gegen die Richtlinien dieser Plattform, denn du suchst weder Rat noch Antwort. Warum der Support diesen freigegeben hat, macht keinerlei Sinn.

Als Hinweis: Wahrheit kann man nicht glauben. Glauben hat immer mit Nicht-Wissen zu tun, und Nicht-Wissen und Wahrheit widersprechen sich. Daher: Wenn du willst, dass man dir glaubt, liefere Beweise und keine Behauptungen. Wahrheit ist zu belegen, fertig aus.

Welchen Rat willst du jetzt haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenDevil69
02.07.2016, 12:45

Wenn ich Dir diese Beweise geben, wo ich alle habe wie alles abgelaufen ist, was ich sogar habe. Glaube das würdest du nicht verstehen, ist aber so. Ich kann sogar jeden Tag aus meinen Leben fast rekonstruieren wie er war und wie sich andere Personen verhalten haben oder was sie zu mir schrieben. Ich greife einfach darauf zurück.

0

Und wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glauben an die Wahheit wird dir nichts nuetzen, du musst sie erfahren um mitreden zu koennen. Dein IQ ist sowieso irrelevant, weil von Denkern fuer Denker gemacht und spiegelt nicht das wahre Leben wieder, welches Gefuehl und Erkennen benoetigt, diesen Wahnsinn zu durchschauen. Denken bringt uns nicht weiter, sondern zieht uns tiefer in den Wahnsinn von Gedanken und Depressionen. Nur das Nicht-Denken befreit uns, aber solange jemand denkt,  er kennt die Wahrheit, solange wird auch das Leid  existieren, von dem du schreibst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid, aber ich mit meinem kleinen Gehirn war zu sehr von den Rechtschreib- und Grammatikfehlern und dem schwachen Ausdruck abgelenkt, um den komplexen Inhalt deiner hyperintelligenten Frage zu begreifen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenDevil69
02.07.2016, 12:02

Erstens es gibt mehre Denkweisen, es kommt nicht auf die Rechtschreibung immer an, ich kann 3 Fache Denkweisen gleichzeitig, schlau, normal und dumm denken uns sie sogar vermischen, so löst man ja erst Rätzel und noch was ein normal Mensch benutzt nur 10% seines Gehirns. und wenn ich schnell schreibe achte ich nicht auf jeden kleine Rechtschreibung weil es sinnlos ist diese zu werten. Es hat sinn und zweck das sich es so schreibe, das ihr eurer denken mal anregt.

0

Man sollte meinen, dass ein geistiger Überflieger Deines Formats in der Lage wäre, ein besseres Deutsch zu schreiben, als Du es uns hier präsentierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben nun alle angestrengt nachgedacht. Die meisten sind leider auf ein völlig anderes Ergebnis gekommen als du. Musst jetzt nicht traurig sein, denn zum Wochenende schmettere ich dir ein fröhliches "42" entgegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich habe einen IQ von 126

Ich habe einen IQ von 130 und sage: Du redest Quatsch.

Gewonnen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenDevil69
02.07.2016, 12:03

Beweise es mir ob du wirklich 130 hast, zeig mir ein Beweis dafür ich hab meinen.

0

Was möchtest Du wissen?