Glaubt ihr an die Wahre liebe oder gibt es nur in Märchen und filme?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bevor ich meine Liebe kennen gelernt hatte, da hätte ich gesagt, dass es die wahre Liebe nicht gibt, denn keiner hat das Recht, den oder die richtige zu bekommen. Da ich aber meine wahre Liebe geheiratet habe, kann ich guten Gewissens sagen, dass es sie gibt!

Klar gibt es die wahre Liebe wenn du fest an sie glaubst dann wirst du sie finden. Manchmal ist sie garnicht so weit entfernt wie man denkt

Ich denke schon. Wobei man für so eine übertrieben romantische Liebe schon 2 Leute haben muss, die auch so romantisch eingestellt sind.

Ja — wahre Liebe ist möglich.

Die Ehe ist nicht bloß ein Vertrag oder eine schriftliche Vereinbarung ohne Zuneigung und Liebe. Die Liebe ist vielmehr das Markenzeichen einer Ehe.

 Aber was für eine Art Liebe ist gemeint?

Spielt herzliche Verbundenheit wie zu einem echten Freund eine Rolle? Oder ist es erotische Liebe?

All diese Facetten der Liebe spielen eine Rolle. 

Doch Liebe kann nur dann verspürt werden, wenn sie gezeigt wird. Und wenn man sich von alltäglichen Dingen nicht davon abhalten lässt! 

Dies kann viel dazu beitragen, dass sich beide in der Ehe glücklich und geborgen fühlen.

Na logisch! Ich glaube nicht nur daran ich weiß dass es sie gibt. Es ist aber schwer sie zu finden.

Gibt es. Aber das ist auch 'ne Menge harte Arbeit, ich spreche aus Erfahrung.

Ja die gibt es schon ist aber selten, meistens liebt immer nur einer den anderen, oder umgekehrt.

Was möchtest Du wissen?