Glaubt ihr an die wahre Liebe?

Das Ergebnis basiert auf 58 Abstimmungen

Ja ich glaube an die wahre Liebe 60%
Nein ich glaube nicht an die wahre Liebe 40%

30 Antworten

Nein ich glaube nicht an die wahre Liebe

Ich glaube an die Liebe, aber nicht daran dass es eine "wahrere" Liebe gibt. Es gibt mehrere Menschen mit denen man theoretisch die höchsten Gefühle erreichen kann und ich glaube nicht daran, dass es nur eine Person gibt.

Jede Liebesbeziehung kann zerbrechen, wenn man aus den unterschiedlichsten Gründen die Probleme nicht lösen kann; wenn man anfängt sie als selbstverständlich anzusehen, sich zurücklehnt und sich nicht mehr bemüht. Denn es kann immer Umstände geben, weshalb man sich plötzlich emotional voneinander entfernt und der Schlüssel ist es dies zu bemerken und dem immer entgegen zu wirken, damit man wieder zueinander findet.

ja kann ich verstehen wie du das meinst, danke für deine antwort ^^

1
Nein ich glaube nicht an die wahre Liebe

Ich mein, kommt drauf an was du meinst. Ich glaub nicht, dass es diese eine, perfekte Person für einen gibt. Es gibt halt Faktoren die einen zu anderen ziehen, je mehr diese andere Person erfüllt, desto mehr fühlt man sich zu ihr hingezogen (scheint mur zumindest sinnvoll). Die echte Liebe entsteht aber dann eh erst mit der Zeit, und ist was anderes als das anfängliche verknallt sein.

du glaubst also nicht an einen perfekten partner/partnerin für einen aber daran das man sich eine liebe aufbauen kann die ein leben lang hält habe ich das richtig verstanden? :)

0
Ja ich glaube an die wahre Liebe

Ich hab wahrscheinlich zu viele Filme und Serien geschaut und denke deshalb, dass es für jeden die oder den einen gibt. An die wahre Liebe und auf Liebe auf den ersten Blick, alle sagen zwar, dass es bs ist, aber ich glaube trotzdem daran

ich glaube auch an die wahre liebe und glaube das das bei mir auch durch filme und erhlich gesagt auch kinderserien eingeprägt wurde, hast du denn deine wahre liebe schon gefunden? ^^

3
@Kaneki18

Ja stimmt Kinderserien/filme haben bestimmt einen Großteil dazu beigetragen. Und nein, ich habe meine wahre Liebe noch nicht gefunden, aber ich weiß, dass ich sie irgendwann finden werde. Wie siehts bei dir aus?

2
@Lirena1444

ich bin mir absolut sicher meine wahre liebe gefunden zu haben aber mehr als gefunden ist da leider noch nicht draus geworden ^^'

1
@Lirena1444

danke nett von dir aber ich bin leider sehr schüchtern ^^'

0
@Kaneki18

Gibt jetzt durch social media viele Wege für Kommunikation, da ist das Schüchtern sein Nebensache geworden. Ich wünsch dir trotzdem viel Glück

1
@Lirena1444

danke, ich dir auch das du deine wahre liebe bald findest :)

1
Ja ich glaube an die wahre Liebe

Ich war 42 Jahre lang mit meiner wahren Liebe verheiratet gewesen und sie hielt nur so lange, weil wir uns gegenseitig Freiraum ließen. Bei Schwierigkeiten besprachen wir diese und schlossen auch Kompromisse. Das schlimmste was bei einer Partnerschaft passieren kann, ist wenn Sprachlosigkeit, Rücksichtlosigkeit und Desinteresse plötzlich zum Alltag gehört.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wow 42 jahre, das finde ich echt beeindruckend, danke für deine nette antwort :)

1
Nein ich glaube nicht an die wahre Liebe

Nein, sowas gibts nicht, Liebe ist, was man draus macht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin ein Mensch, der zu Gefühlen fähig ist.

was macht dich da so sicher? ich glaube nicht das man liebe mit jedem x beliebigen aufbauen könnte also muss es doch eine gewisse "besonderheit" dahinter stecken wenn man eine sehr starke liebe findest oder woe siehst du das? ^^

0
@Kaneki18

Ich habe auch nie behauptet, dass es mit jedem x-Beliebigen möglich ist, passen muss es schon. Aber Liebe kommt nicht einfach von nichts, man muss dafür arbeiten, man kann selbst die beste Beziehung mit falschen Entscheidungen torpedieren und schon wird aus der stabilen Partnerschaft ein Scherbenhaufen (und umgekehrt).

1
@Kugelflitz

klar muss man für eine gute beziehung hart "arbeiten" damit es ein leben lang hält aber der bau eines hauses braucht auch viel arbeit das heisst doch nicht das es häuser nicht gibt oder meintest du das anders? ^^

0
@Kaneki18

Nein, aber es gibt nunmal nicht DAS EINE WAHRE Haus, jedes Haus kann dazu werden - oder eben nicht.

1
@Kugelflitz

ja verstehe wie du das meinst und macht auch sinn aber auch wenn ich eig ein sehr logisch denkender mensch bin und somit deiner meinung sein müsste kann ich das einfach nicht da ich meine "wahre" liebe gefunden habe

auf jeden fall vielen dank für deine antwort und deine kommentare :)

0
@Kaneki18

Deine „wahre Liebe“ kann auch irgendwann zum „wahren Alptraum“ werden. Denk dran, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

Vielleicht liest man sich ja nochmal in 30 oder mehr Jahren und du kannst mir berichten, was daraus geworden ist.

1
@Kugelflitz

das mit dem alptraum ist auf jeden fall möglich und statistisch gesehen auch sehr wahrscheinlich heutzutage aber ich freue mich lieber über heute als vor morgen angst zu haben ^^

0
@Kaneki18

Das macht die Existenz der wahren Liebe trotzdem nicht realer. ;)

Sorry, ich bin da einfach zu rational.

1
@Kugelflitz

du brauchst dich nicht zu entschuldigen das "logische ich" in meinem inneren stimmt dir voll und ganz zu aber wenn ich an meine "wahre liebe" denke kann ich gar nicht anders als daran zu glauben :)

0
@Kaneki18

Ach, wir waren alle mal verknallt, das gibt sich wieder nach ein paar Jahren.

0
@Kugelflitz

bisher sind es ca 5 jahre, ich lass es dich wissen wenn es sich ändert ^^

0
@Kugelflitz

ich bin auch noch zuversichtlich das es in 60 jahren noch so sein wird aber da ich nicht in die zukunft sehen kann (und auch nicht möchte) werde ich es wohl erleben müssen ob ich recht habe ^^

0

Was möchtest Du wissen?