glaubt ihr an die Neue Weltordnunggggg?

10 Antworten

Nein.
Hier läuft momentan so viel nicht rund, da hat die NWO einen echt miesen Job gemacht. Außerdem weiß die linke Hand nicht was die rechte tut und deren Presse-/Propagandasprecher sollte sich mal ganz dezent fragen, ob es sinnvoll ist, so viele sich wiedersprechende VTs laufen zu lassen. Das ist doch bescheuert...
Wenn Jemand in X Jahren die Welt übernehmen will, bekommt der einen rauchenden Trümmerhaufen.

Nicht solange es Menschen gibt, vor allem solche Egomanen wie Trump, Kim Jong Un, Xi Jinping und Putin, die keinen Jota ihrer Macht abgeben wollen.

Es gibt ja Leute, die glauben, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben, sogenannte Truther, die uns allen Ernstes weismachen wolllen, irgendwelche Rockefellers und Rothschilds ziehen im Hintergrund die Fäden, also Persönlichkeiten des 18. und 19. Jahrhunderts. Ich habe keine Ahnung, warum die Truther mental noch nicht im 20., geschweige denn im 21. Jahrhundert angekommen sind.

Ich glaube daran, dass es in der 7-jährigen Zeit der Trübsal eine neue Weltordnung geben wird. Der Antichrist wird an die Macht kommen und alle Völker und Nationen dieser Erde erreichen. (Siehe biblische Offenbarung ab Kapitel 13)

Was in der Zeit der Trübsal und unter der Herrschaft des Antichristen passieren wird:

  • Globale Kriege, der 3. Weltkrieg
  • Weltweite Seuchen und Hungersnöte
  • Erschütterung der Gesellschaft, Anarchie, Chaos
  • Heftige Naturkatastrophen und Naturphänomene (Siehe Posaunengerichte in der biblischen Offenbarung 8,6 – 9,21; 10,7; 11,14–18 )
  • Stärkste Verfolgung der Christen aller Zeiten
  • Bargeldabschaffung (man muss sich ein Chip, das Malzeichen des Teufels, unter die Haut pflanzen lassen, um z.B. in einem Supermarkt etwas bezahlen zu können, da es kein Bargeld mehr geben wird, jedoch dürfen wir den Chip nicht annehmen)
  • Das Geld wird seinen Wert verlieren
  • Wirtschaftskrise
  • Die Trübsalzeit wird beschrieben als ''größte Bedrängnis, die die Menschheit je erlebt hat''

Und ja, ich vermute, dass unsere Generation es noch erleben wird.

Schon klar, ne. Nebenbei ist die 666, auf die du dich beziehst, einfach die Quersumme von Neros Namen auf Hebräisch, einer der größten Christenjäger aller Zeiten zu Zeiten der Entstehung des NTs.

1

Es wird keine nwo geben wie sie von den Verschwörungstheorien vorgestellt wird. Die angeblichen Zeichen dafür sind einfach Symptome des Kapitalismus, das hat nichts mit geheimen Logen zu tun. Natürlich spielen sich viele Sachen so ab dass die Mehrheit sie nicht mitbekommen sollte, dass dort hintenrum eine neue Weltregierung aufgebaut werden soll ist aber sehr unwahrscheinlich.

Ich glaube daran und denke bis in 50 Jahren ist es soweit. Weltregierung und Bargeld gibt es auch nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?