Glaubt ihr an Ausserirdische?

16 Antworten

Dass es extraterrestrische lebensformen im Kosmos gibt steht absolut außer frage. Selbst auf dem jupitermond Europa vermutet ein Großteil der astrophysiker einen riesigen unterirdischen Ozean in dem es einfaches Leben geben soll. Ich vertete die Ansicht dass im Universum nichts per Zufall passiert, im Gegenteil. Ich denke dass das Universum soetwas wie einen masterplan hat und immer versucht Leben zu produzieren. Durch eine Kollision mit einem riesigen Asteroiden entstand unser mond und lt. vielen Wissenschaftlern kamen durch meteroiteneinschläge die Bakterien durch die das Leben entstand auf die Erde. Hört sich das in anbetracht der perfektheit des Universums nach Zufall an??Denkt ihr etwas passiert nur in unserem Sonnensystem?? Ich denke nicht. Was denkt ihr???

Es ist eigentlich komisch , das noch keiner auf die Idee gekommen ist , solch eine Frage , mit sich selbst zu verbinden.

Die Tatsache das ich , du , wir ,sie jetzt und hier , in diesem Moment existieren , ist ja eigentlich schon die beantwortete Frage.Wir sind/wären ja auch nichts anderes als Ausserirdische im eigentlichen Sinn.

Da das Universum aber so unendlich groß ist , ist müssen wir ja nicht unbedingt schon dutzende andere bewohnte Planeten in unserer unmittelbaren Nähe haben.Sicher ist , das zumindestens in einer Entfernung von 115 Lichtjahren kein bewohnter Planet mit intelligentem Leben ausgemacht wurde.

Das sich überhaupt noch Leute in der heutigen Zeit fragen , ob es da draußen Leben gibt , ist schon fast beängstigend.Man sollte doch schon mal weit übder den Tellerrand schauen und seinen mentalen Horizont dementsprechend erweitern.

Mit den meisten Leuten , mit denen ich aber zu tun habe , glauben aber an die gewöhnlichen unwichtigen , langweiligen und primitiven Sachen , wie Bier , Zigaretten,Weiber,Partys und dergleichen.

Wenn man aber das Thema "Ausserirdische" einmal erwähnt , wird sofort abgeblockt und man in eine Ecke mit Asozialen gesteckt.

Es ist nicht die Frage , ob es ausserirdisches Leben gibt , sondern nur , wo es existiert und in welcher Form.

Warum sollen es eigentlich immer Bakterien oder ähnliches sein? Wenn man mal bedenkt wie weit sich der Mensch in was für einer verkleichsweise kurzen Zeit entwickelt hat, ist es wahrscheinlich dass irgentwo im All auch höher entwickelte Lebwesen existieren.

Warum ignorieren uns Aliens?

Hallo,

es gibt jedes Jahr eine unglaubliche Menge an UFO-Sichtungen, einige davon können nicht erklärt werden. Zeugenaussagen von Piloten aus Militär bezeugen mehrere Sichtungen mit unbekannten Flugobjekten, die Akten sind mittlerweile so zahlreich, dass einige amerikanische Politiker offen zugegeben haben, dass diese Fälle beunruhigt sind. Ein anderes in den Medien sehr bekanntes Video der NASA zeigt, wie ein Objekt, schätzungsweise so groß wie die Erde an der Sonne Energie tankt. Einige Forscher haben die unterschiedlichsten Theorien aufgestellt, darunter wurde auch erwähnt, dass dieses Objekt die Größe die Erde haben soll.

Hier das Video:

https://m.youtube.com/watch?v=8gRIDeZ2R-w

Was haben Aliens für einen Vorteil sich getarnt zu bewegen, wir sind eigentlich keine Gefahr für sie, wenn es wirkliche welche geben sollte. Natürlich könnte es auch sein, dass es keine Aliens gibt. Das wäre aber irgendwie unlogisch, wenn man bedenkt, das es vielleicht irgendwo ein Planeten gibt, der die selben Bedingung wie sie Erde hat (es wurden ubrigens schon einige gefunden)

...zur Frage

Wieso werden Ufo- Sichtungen ins Lächerliche gezogen?

Ganz ehrlich, wer sich nur ein Bisschen mit der Materie beschäftigt, kann sich sicher sein dass es Ufos und Ausserirdische gibt. Bereits tausende von Menschen haben Ufos gesehen, Kontakt mit Ausserirdischen gehabt usw. und doch wird das Thema von den Medien weiterhin ins Lächerliche gezogen. Kann mir jemand sagen wieso das so ist? Wieso wird den Menschen immer noch der Glaube aufgedrängt, die am höchsten entwickelte und vor allem einzige intelligente Lebensform zu sein?

P.S Und kommt mir nicht mit Antworten wie "Den Dreck gibt es nicht" oder " Der glaubt an Märchen"

...zur Frage

Lange Nachts wach bleiben wie?

Hallo, Ich würde gerne mal wissen wie man Lange Nachts wach bleibt ohne einzuschlafen... Könnt ihr mir helfen oder habt Tipps? Danke im Vorraus Miri2507

...zur Frage

Schlaf unmöglich bei Sonnenaufgang?

Wie schon oben erwähnt wird es ab dann wenn die Sonne aufgeht,für mich zu einer wirklichen Qual,ich fühle dann wirklich einen unangenehm Druck einzuschlafen,ich fühle mich einfach sehr unangenehm,und wenn jemand jetzt sagt schlaf doch früher,wir kennen es alle,Ferien= Lang wach bleiben. Aber auch so hab ich wirkliche Probleme mit Schlaf,das funktioniert bei mir schwer einzuschlafen obwohl ich müde bin da ich „irgendwie“ Angst habe die Übergangsphase zwischen Schlaf und Wach mitzubekommen. Versteht mich irgendjemand wenigstens bisschen? Schönen Abend noch :).

...zur Frage

UFO Sichtungen nur in USA warum?

Voll komisch seit letzter seit kommen Nachrichten über UFO Sichtungen
Aber das komische es ist immer die USA die es angeblich gesehen hat
Glaubt ihr an Aliens ?

...zur Frage

Glaubt ihr an Aliens, welche Begründung habt ihr, dass sie existieren bzw nicht existieren?

Also meine Meinung: Ja es existieren Alien, warum sollte der Mensch das einzige Wesen im Weltall sein? Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass unsere Erde keine Ausnahme ist. Es müssen ja keine typischen Aliens sein mit den Glubschaugen und den dünnen Körper, vielleicht sind es auch nur bakterielle oder einzellige Lebewesen. Aufjedenfall gibt es auch Leben außerhalb der Erde. Wie würdet ihr Euch eine Außerirdische Invasion auf die Erde vorstellen mit hochintelligenten und körperlich & technisch überlegenen Lebewesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?