Glaubt ihr als Nichtelektriker schaffe ich an Lampe anzuschließen?

7 Antworten

elektroarbeiten sind kein hexenwerk, aber es gibt eben einiges zu beachten.

das größte problem an der stelle ist, dass man strom eben erst zu spüren bekommt, wenns zu spät ist. daher musst du vorsichtig zu werke gehen. außerdem ist es so, dass trotz diverser regeln und normen nicht immer alles so ist, wie es sein sollte. es gibt einfach zu viele variablen um mal hier eben zu erklären, wie man eine lampe aufhängt.

bevor du anfängst zu basteln solltest du auf jeden fall erst mal gescheites werkzeug haben d.h. isolierte zangen und schraubendreher, eine rolle isolierband und gaaaanz wichtig, einen 2poligen spannunssprüfer....

nur so kannst du auch sicher feststellen, ob was spannungsfrei ist oder eben nicht...

lg, Anna

Lass den Maurer mal weiter mauern...

Ohne irgendwelche Grundkenntnisse sollte man weder ein Auto steuern, noch an Elektrik >Schutzkleinspannung rumwuseln. Am Ende gibt's nur Tote, Verletzte und Obdachlose und keiner weiß warum und hat auch "garantiert nichts falsches" gemacht.

Man lernt zwar auch in der Schule Grundlagen zur Elektrizität, aber auf das heimische Stromnetzt wird man leider nicht vorbereitet. Da muss man sich schon ein wenig einlesen, eine entsprechende Ausbildung haben oder eine geeignete Person vom Fach an dr Hand haben, welche einem die Dinge vor Ort erklärt. Und damit meine ich nicht den Maurer...

Gerade bei Strom würde ich keine Experiment machten!

Selbst wenn du keinen Schlag bekommen kannst, es ist doch ein teurer Spaß wenn du für veschmorte Kabel und kaputte Sicherungen sorgst...

Wenigstens beim ersten Mal sollte jemand dabei sein wenn du übst

Entschuldige bitte, aber wie kann man eine Sicherung kaputt machen, wenn sie raus ist? Und selbst wenn man beim Rummurksen einen Kurzschluss zurechtgebastelt hat, und die Sicherung wieder reindrückt, springt die einfach wieder raus. Das ist der Sinn einer Sicherung. Sollte es sich um eine Uralt-Schmelzsicherung handeln, sieht es natürlich anders aus. Aber du hast natürlich Recht: auf jeden Fall ist Vorsicht geboten, philldunphy

1

Hilfe? Lampe angeschlossen 2 Steckdosen funktionieren nicht mehr! Warum?

Hallo Leute,

Ich habe in Wohnzimmer eine Lampe angebracht habe dadurch mehr Probleme bekommen als ich erwartet habe eigentlich ist das ja ganz simple blau zu blau braun zu Braun gelb grün ist die Sicherung. An der Wand sind 5 Kabeln aber zwei Stück sind nicht relevant dient für 2ten Schalter soweit ich weiß naja 3 Kabeln anschließen aber den gelb grünen ist die Sicherung hab ich nirgends angeschlossen gehabt da es kein dritten Anschluss dafür gab. Als ich das getestet habe ging die Lampe an könnte es aber jedoch nicht mit dem Schalter wieder ausschalten. Ich denke mir das es an die Sicherung lag was ich nicht angeschlossen habe! Auf jeden Fall funktioniert seitdem 2 Steckdosen nicht mehr sie vorher funktioniert nicht haben. An den Sicherungskasten sind alle Schalter nach oben. Kann mir jemand sagen woran die Steckdosen nicht mehr funktionieren und wie ich ich das mit der Lampe machen soll ohne ein Elektriker zu holen! Will das gerne selber machen zum lernen falls ich das nicht hinbekomme hole dann ein!

Achtet bitte nicht auf Textfehler ^^

Und bitte nur eine Antwort von die die dich damit gut auskennen möchte nicht das meine Wohnung explodiert 😂😉

Ich danke euch im voraus für eure Hilfe!!

...zur Frage

Stromschlag durch Lampe. Wie gefährlich ist das jetzt?

Hallo :) Ich habe gerade eine Reihe von Glühbirnen ausprobieren wollen, wo ich mir nicht sicher war, ob diese allesamt kaputt sind. Der Reihe nach habe ich alle ausprobiert und zum wechseln natürlich das Licht ausgemacht. Die letzte Glühbirne war dann etwas kaputt, so dass sie nicht mehr rausgekommen ist. Mit Gewalt habe ich einen Teil der Glühbirne entfernt, aber ein Stöpsel ist zurückgeblieben. Bei ausgeschaltetem Licht, habe ich dann versucht diesen zu entfernen. Weil ich aber kaum was gesehen habe, habe ich in geistiger Umnachtung schnell das Licht angemacht, um mir das Ganze anzusehen. Eigentlich wollte ich wirklich nur schauen, woran es hängt, aber aus Müdigkeit habe ich dann aus Versehen hingefasst. Ich habe dann einen Stromschlag bekommen und gemerkt, wie der Strom durch meinen linken Arm fließt. Natürlich habe ich aus Reaktion sofort den Arm weggezogen und versucht irgendwas anderes anzufassen, aber das entladen, was ich damit aus Reaktion bezwecken wollte, hat nicht funktioniert. Ich stand auf einem Stuhl aus Stoff und bin dann sofort runter von dem Stuhl. Kurz war mir schwindelig und mein Arm hat sich seltsam angefühlt, aber noch geht es. Ich fühle mich zwar nicht so gut, weiß aber nicht, ob das direkt mit dem Stromschlag zusammenhängt. Meine Eltern haben gemeint, dass es nicht gefährlich gewesen sei, allerdings habe ich im Internet gelesen, dass es auch lange nach dem Stromschlag noch zu Herzrhythmusstörungen kommen kann. Leider ist heute Samstag und ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust in die Notfallklinik zu gehen und dort 5 Stunden zu warten, um dann zu erfahren, dass alles in Ordnung ist. Aber andererseits mache ich mir schon etwas Sorgen. Sollte ich wach bleiben, um das noch etwas zu beobachten? Wie gefährlich war der Stromschlag jetzt wirklich.

...zur Frage

Was braucht man um Maurer zu werden? (Ausbildung) brauche dringend Hilfe

Also, ich möchte ne Ausbildung als Maurer absolvieren. Zurzeit besuche ich eine Handelschule und mache mein Realabschluss doch ergend wie klappt es zurzeit nicht mit der Schule und habe Angst, dass ich mein Realabschluss nicht bekomme wenn ich so weiter mach. Ich muss die Klasse wiederholen. Und jetzt überlege ich mir eine Ausbildung als Maurer zumachen und wenn ich fragt wieso? Maurer. Mein Vater ist Bauunternehmer und nach meiner Ausbildung möchte er mir helfen das ich selber meine Firma gründe und alles selbst machen, aber was nützt mir eine Ausbildung als Verkäufer wenn ich ne eigene Firma öffnen möchte. Und er meinte mir wenn ich fertig mit meiner Ausbildung bin soll ich 1 Jahr bei ihn in der FIrma arbeiten damit ich mich besser mit Estrich, Sanierung, Maurer usw... alles auskenne. Deswegen möchte ich eine Ausbildung machen. Dann habe ich alles was ich möchte in 3 Jahren fertig :D Also bekomm ich mein Realabschluss, Ausbildung und habe im Bau gearbeitet. Aso noch zur Info bin erst 17 :D

Mein Hauptabschluss ist auch nicht der Börner 3.3 :( hab ich ergend eine Chance eine Ausbildung zu kriegen als Maurer ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?