Glaubt ihr 9/11 wurde von den Amis inszeniert, Was spricht dafür was dagegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

dagegen spricht das ich noch an das menschliche in den Menschen glaube und hoffe das es nicht so ist was dafür sprechen kann ist das die USA hoch verschuldet sind und wir in einer Zeit der verbündeten leben und hoch modern leben und das es heute nicht mehr so leicht ist in fremden Länder rein zu gehen und sich holen was einem gefällt es können aber auch alles nur zufälle sein kann aber auch alles von der "Elite" geplant sein man weiß es nicht und wir werden es niemals zu 100% wissen.

alles ohne gewähr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich bin mir sicher, dass nicht alles so war, wie es der öffentlichkeit verkauft wurde und ich bin mir sicher, das die usa daraus den maximalen nutzen gezogen haben, aber dagegen spricht halt, dass diese verschwörungstheorien keinerlei belege, quellen oder fakten für diese hypothesen haben, über meinungen und behauptungen kommt da niemand hinaus, nicht mal ein stimmiges widerspruchsfreies gesamtbild komm dabei zustande und ich will mein weltbild nicht auf unbewiesenen behauptungen von irgendwelchen pfeifen aufbauen! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wurde es nicht. Es gibt die "Truther", die diesen Unsinn seit mehr als 15 Jahren erzählen - und nicht ein einziges Argument dafür haben, was nicht bereits widerlegt wurde. Dennoch wiederholen sie ihren Quatsch ständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag nein. Im gleichen arhemzug aber dabei der Aufklärung einiges schiefgegangen ist da sich ja einige Mitglieder der berichtskommission gegen die offizielle Meldung stellen. WTC 7 ist da noch ne andere Sache. Da sag ich aber nur das was damit nicht stimmt. Auch wenn über 2000 Architekten von einer Sprengung reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AntiRedlich 19.05.2017, 12:54

Nein es is keine andere Sache WTC 7 gehört genau so zu 9/11 wie 1 & 2

0
Spezialmann 21.05.2017, 14:07
@AntiRedlich

WTC 7 ist da noch ne andere Sache.

Nein es is keine andere Sache WTC 7 gehört genau so zu 9/11 wie 1 & 2

Beide Zitate sind von dir. Weißt du eigentlich nocht, was du redest?

1

Ganz koscher war mit Sicherheit nicht alles. Man hat von den 3.000 gestorbenen Personen nicht viel gefunden. Wurde ja alles angeblich pulverisiert. Es ist Zufall, dass der Reisepass des angeblichen Flugzeugentführers von Flug 11 Satam Al Suqami den Einschlag mit 800 Kilometer in den Südturm überlebte, dann im Feuerball nicht verbrannte, sich eine Stunde irgendwie im brennenden Gebäude aufhielt, dann den kompletten Zusammenbruch und die Pulverisierung des Turmes auch noch überlebte und dann am Schluss völlig unbeschädigt auf die Trümmer am Ground Zero niederflatterte, damit ihn ein Polizist findet.

Auf solchen Beweisen wurde ein Krieg angefangen!

Aber jeder kann glauben was er möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pyramidenfan 07.06.2017, 00:30

da war gar nichts koscher.

0

bulshit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch. Das ist eine saublöde Verschwörungstheorie, mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?