Glaubt ihr , dass das klassische Familienmodell Vater, Mutter ,Kind ein Auslaufsmodell ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Anscheinend leider ja.

Was mich wundert ist, wie viele Kinder "ins unreine" geboren werden. Anscheinend ohne das sich die Eltern darüber einig sind, dass sie ihr Leben gemeinsam führen wollen und in welcher Form.

Was war/ist so schlimm daran sich zu überlegen, ob udn wie man sein Leben gemeinsam gestalten will, dann zu heiraten, sich eine Basis zu erwirtschaften udn dann Kinder in die Welt zu setzen.

Mich erschreckt schon etwas, dass Leute, die beide ALG II kassieren und keinerlei Basis haben, Kinder in die Welt setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das es die Happy Family immer geben wird, zumindest hoffe ich das ganz stark gibt doch nichts schöneres als in einer intakten Familie aufzuwachsen (Zumindest sehe ich das so)

Ich denke man kann aber auch nur zu zweit also mit seinem Partner eine gute "Familie" abgeben, ich selbst weis auch nicht ob ich jemals Kinder möchte. Das kommt auf die finanzielle Lage und die Möglichkeiten im Beruf an.

Meines Erachtens ist es schwer eine große glückliche Familie zu Managen ohne das nötige Kleingeld .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich strebe nicht nach einer klassischen Familie, habe aber einen Partner mit dem ich mir durchaus 'eventuell' irgendwann mal ein Kind vorstellen könnte.
Single sein ist nicht zwingend leichter, es hat beides Vor und Nachteile, wie alles im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, viele sind zu egoistisch, nimmersatt und begnügen sich nicht mehr mit nur einem Menschen als Partner, aber dass definieren sie als Freiheit für sich um. Ist eben ne Spassgesellschaft geworden und dass heißt für viele nur für den Moment denken und leben, egal wer drunter leiden könnte. Fremdgehen wird ja auch leider immer salonfähiger....

Ich persönlich wollte immer das klassische Modell ( Mann und 1 bis 2 Kinder, wenn Kinder von beiden gewünscht ) und das ein Leben lang dann auch durchziehen, da ich es als Ideal ansehe. Nur der passende Partner fehlt mir noch dafür....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harmony333
28.06.2016, 17:44

Kompliment. Du sprichst mir aus der Seele. Ich wollt mal rausfinden, ob es noch ,,natuerliche Menschen" gibt, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Spass ist vergaenglich! Kinder Leben weiter!!!

1

Kinder werden einfach immer teurer. Deshalb bin ich mir auch nicht sicher, ob ich mal welche haben möchte. Beziehungen wird es denk ich aber immer geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder sind für mich nicht der Sinn des Lebens. sprich, ich muss keine Kinder haben um mein Leben als erfüllt anzusehen. Ich will nen Mann fürs Leben, ob da Kinder bei rausspringen wird man sehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade, dass das Thema Kinder so stark an das Thema ,,Finanzen" gekoppelt ist.... Kranke Welt...Enschuldigung fuer mein Vokabular, aber ich bezeichne alles als krankhaft was von der Natur abweicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele geben zu schnell auf...

Ein Auslaufmodell? Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?