Glaubensrichtung Schicksal?

5 Antworten

definiere Schicksal! ... eine einfache Form des Schicksalsglaubens findest du in den meisten Religionen. Gott wird dich leiten. Allah ist mit dir.

Wer an Gott glaubt, kann nicht gleichzeitig an ein Schicksal glauben. Ein Schicksal ist anonym, wer soll es lenken? Es gibt die gütige Vorsehung Gottes, die aber auch menschliche Freiheit mit einschließt.

Wer sagt das die an Gott glauben müssen?

0

Die Griechen glaubten an die Schichsalsgöttinen. Die nennen sich die Parzen. Die Römer kannten die Parzen auch, sind aber später konvertiert zum Christentum. Die Germanen glaubten übrigens auch an das Schicksal.

Gibt es eine Glaubensrichtung die nur an Engel glaubt?

Ich wollte mal fragen ob es eine Glaubensrichtung/Religion gibt in der man nur an Engel glaubt und nicht an einen Gott?

z.B. Schutzengel/Erzengel usw

...zur Frage

Darf man an unbekannte "Religionen" glauben?

Guten Abend,

Ich, meine Freundin und nen Freund hatten letztens das Thema Religion. Wie wir auf das Thema gekommen sind? Keine Ahnung, war sehr Random.Jedenfalls haben wir uns die frage gestellt: Wenn man ein ungläubiger Mensch ist, und plötzlich ein Mann um die ecke kommt der eine eigene "Religion" oder Glaubensrichtung hat und man die als NOCH ungläubiger so überzeugend findet dass man an diese Glaubensrichtung plötzlich glaubt, ist man dann Offiziell ein Anhänger dieser "Religion"? LG Loco

...zur Frage

Bestimmen wir das Schicksal oder werden wir vom Schicksal bestimmt oder getrieben, ist uns die Liebe vorbestimmt?

...zur Frage

Liegt mein Schicksal in Gottes Hand oder in meiner Hand, kann das abhängig von meinen Glauben oder meiner Religion sein, werden wir beeinflußt?

...zur Frage

Glaubt ihr an Schicksal und Vorbestimmung?

Hallo, ich habe eine Frage: Glaubt ihr an Schicksal und Vorbestimmung, dass für jeden Menschen schon etwas vorbestimmt ist?

...zur Frage

Religion sinnvoll?

Hallo, Ich hab mir mal Gedanken über Religionen gemacht.Religiös sind heutzutage immernoch sehr viele.Eine Religion ist eine Glaubensrichtung, was bedeutet, dass man, wenn man einer Religion angehört an etwas glaubt. Bei den meisten Religionen sind viele verschiedene Gesichtspunkte inbegriffen und jede ist für sich besonders.Nun ist da aber die Frage, wieso man heute noch sich zum Anhänger einer aus veralteten Theorien und Idealen bestehenden Religion anschließt, obwohl es doch nicht mehr auf heute so wirklich übertragbar ist? Ich glaube persönlich nicht, dass die Leute einer Religion angehören, weil sie glauben, sondern einfach so, z.B reingeboren oder so... Wie seht ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?