Glauben Muslime und Juden an den selben Gott?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja, bei den drei monotheistischen Religionen wird an denselben gott geglaubt. Allerdings gibt es unterschiede in den detail also Eigenschaften z.b. mit jesus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist der gleiche Gott, denn es kann nur einen Gott geben.

Jedoch unterscheidet sich die Gottesvorstellung...

Mag sein, dass Judentum und Islam mit der Gottesvorstellung näher aneinander liegen als mit dem Christentum (wegen der Dreifaltigkeit), dennoch ist das Judentum und der Islam nicht gleich.

Die Muslime glauben an den Propheten Moses, die Juden aber nicht an den Propheten Mohammed (saw).

Außerdem ist die Botschaft, die dem Propheten Moses geschickt wurde, nicht ganz korrekt in unsere Zeit gelangt, schon die Überlieferungsketten weisen gravierende Lücken auf...

Die Herkunft ist aber die gleiche: die Propheten Moses und Muhammed (sowie auch Jesus) haben die gleiche Botschaft von dem einen, einzigen Gott bekommen. Somit gehören die Propheten Moses, Jesus und Muhammed (saw) der gleichen Religion an, aber Christentum, Judentum und Islam sind nicht das gleiche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap, aber die herabsendung der neuen Verse(kuran) war, weil es im Judentum ein Feiertag stattfand (Samstags) hab den Namen vergessen, was Gott unzufrieden machte, da die "Pause" (im Ritual) ausgeführt wird.
die Juden(damals/heute) dachten, dass Gott nachdem er die Erde in 6 Tagen erschuf, ne Pause einlegte, somit es durch missverstandene weiter gerprädigt wurde.

Gott schickte Isa (Jesus), damit er das korrigiert, dass Gott keine Pause braucht. Zumindest steht es so im kuran.

In den restlichen Themen wie bsp. Monotheismus sind Muslime und Juden einig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Juden, Muslime und auch Christen gehen davon aus, dass es nur einen Gott gibt. Zudem haben alle drei Religionen die gleichen Wurzeln, somit glauben sie an den gleichen Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gott ist für Muslime, Juden und Christen ein und derselbe. Alle drei kennen auch Jesus (die Moslems als: ‏عيسى بن مريم ) in der jüdischen Lehre ist er nur eine Randerscheinung. Alle drei haben gemeinsam, daß es sich bei beiden um abrahmitische Religionen handelt, jedoch bestehen Unterschiede im Umfang und in der Auslegung der Texte. Juden beziehen sich demnach direkt auf Gott, die Moslems verehren einen Propheten und die Christen verehren Gott direkt und Jesus als Erlöser und Gottes Sohn. Entsprechend dieser Ausgangslage haben sich über die Zeit verschiedene Lehrmeinungen und Schulen gebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItsJustMe38
31.10.2015, 22:47

Was hat Jesus genau mit dem Judentum zutun? Also aus Sicht der Juden?

0

Es gibt nur einen einzigen Gott und der ist für jeden der selbe. Auch wenn das manche nicht wahr haben wollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap. Jede religion glaubt an den gleichen. Allah entsannte ihnen die bücher für den glauben. Aber die menschen machten aus den religionen etwas anderes. Jeder buchüberbringer war ein Prophet. Aber um heute nicht vom glauben anzuweichen sollte man an das letzte "update" der eeligone glauben. Dem islam. Damit jeder die Religion richtig lebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FataMorgana2010
31.10.2015, 22:36

Wenn man das letzte update will, dann wäre das wohl der Glauben der Bahai. Und es gibt bestimmt auch noch andere Gruppierungen, die später als der Islam meinen, die allerletzte Wahrheit zu verkünden... 

2

Vergiss nicht, dass der Teufel auch an Gott glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nur ein oberstes Wesen , egal , wie sie heißt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Christentum war ursprünglich eine jüdische Sekte. Und das Judentum, das Christentum und der Islam berufen sich auf Abraham. Deshalb nennt man diese Religionen auch die abrahamischen Religionen. Also ja, ich denke es ist der selbe Gott gemeint. Nur das die Christen und Muslime ihren Messias bereits gefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt eh nur ein Gott .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?