Glauben Muslime an die Reinkarnationslehre oder gibt es da nur ein einziges Erdenleben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gott liebt alle Menschen, denn wenn Gott uneheliche Kinder nicht mögen würde, dann würden sie nicht existieren, denn Gott ist allmächtig.
Genau so ist es auch mit anderen Leuten, zB welche Gott leugnen, denn auch Gott gibt ihnen Sauerstoff, die Möglichkeit sich zu bewegen, allgemein einfach zu leben.
Ob Reichtum und Macht ein Zeichen von Liebe ist, das ist Auslegungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird keine Wiedergeburt geben, sondern alle Lebewesen werden alle wiederauferstehen und anhand ihrer Taten für Gerechtigkeit gesorgt.

An diesem Tage, am Tage der Gerechtigkeit, wird sogar eine Ziege ohne Hörner ihr Recht von einer Ziege mit Hörnern bekommen, in welcher Form das auch immer sein mag.

Jeder Mensch wird für seine Taten zur Rechenschaft gezogen und führt anschließend ein ewiges Leben. Ein Leben, so wie er es sich auf dieser Welt vorbereitet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka20
23.02.2017, 22:23

nein, davon steht nichts im koran

aber so MANCHES IN DER BIBEL

0
Kommentar von ItsJustMe38
24.02.2017, 09:17

3.185. Jede Seele wird den Tod kosten. Und erst am Tag der Auferstehung wird euch euer Lohn in vollem Maß zukommen. Wer dann dem (Höllen)feuer entrückt und in den (Paradies)garten eingelassen wird, der hat fürwahr einen Erfolg erzielt. Und das diesseitige Leben ist nur trügerischer Genuß. 4.87. Allah - es gibt keinen Gott außer Ihm. Er wird euch ganz gewiß zum Tag der Auferstehung versammeln, an dem es keinen Zweifel gibt. Und wer ist wahrhaftiger als Allah in der Aussage?

0

Im Islam gibt es für die Seele nach dem Tod kein Weiterleben in einem anderen Körper. Es gibt also keine Wiedergeburt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?