Glauben Mormonen an Dämonen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mormonen glauben an Gott, den himmlischen Vater, an seinen Sohn, Jesus Christus, an den Heiligen Geist, an Engel als Boten Gottes, an Luzifer, ein ehemaliger Erzengel, der unter anderem wegen Aufruhr gestürzt und zum Teufel wurde und dass er in etwa wohl ein Drittel (jedenfalls steht es so in der Offenbarung des Johannes) der Engel verführt hat, die dann mit ihm gestürzt worden sind. Diese gestürzten Engel kann man als Dämonen verstehen.

Was die Antwort von opti1908 angeht, so finde ich seine Wertung, dass alles irreal ist, nur weil es wissenschaftlich nicht erklärbar ist, alles andere als objektiv, denn die Wissenschaft ist auch nicht vollkommen, wenn es darum geht, alles zu erklären. 

Ich weiß nicht, wie es andere Mormonen sehen, aber ich persönlich glaube nicht an Geister(erscheinungen), denn das würde bedeuten, dass die entsprechenden Individuen trotz ihres biologischen Ablebens noch immer an das irdische Dasein in irgendeiner Form gefesselt sind. Vielleicht rührt diese Annahme aus dem gemeinsamen Wort für Heaven und Sky in der deutschen Sprache als Himmel her, aber ich sehe keinen Anlass dazu, den geistigen (Heaven) und den materiellen Himmel (Sky) deshalb zu vereinheitlichen, denn eben das hat schon viele Probleme gebracht, die eigentlich gar nicht dagewesen wären, wenn man einfach vermieden hätte klare Aussagen des christlichen Evangeliums zu interpretieren. Christus selbst sagte doch laut der Bibel, dass sein Königreich nicht von dieser Welt ist, also kann es sich nicht um den physischen Himmel zumindest dieser Welt handeln.

Auch was andere Dinge seiner Antwort angeht, wie beispielsweise Kausalität und so weiter, wird dies von Mormonen keineswegs in Zweifel gezogen oder abgelehnt bzw. als unverständlich angesehen. Mag sein, dass es bei einer Vielzahl an Gläubigen zutrifft, vor allem wenn es eher um Strenge und Fundamentalismus, vielleicht sogar Einschränkungen im persönlichen Lebensbereich geht, aber wer dies meint, dass Mormonen derart leben, der hat allenfalls ein stark verzerrtes Bild von Mormonen, welches mit der Realität ihrer Gemeinschaft herzlich wenig gemeinsam hat.

JTKirk2000 27.05.2016, 20:39

Vielen Dank für das Sternchen. :)

0
Zischelmann 24.10.2016, 18:38

In der Neuapostolischen Kirche wird daran geglaubt das es Seelen gibt welche erdgebunden sind und als Geister umhergehen können-es wurden auch oftmals in der Kirchenzeitschrift Bericht darüber geschrieben. Über Häuser in denen es früher mal Hexenprozesse gab und man unerklärliche Dinge sah oder spürte..

0

Was möchtest Du wissen?