Glauben Kinder, dass alle Erzieher und Praktikanten rauchen?

12 Antworten

Hallo!

 weil die meisten Eltern rauchen.

Das ist schon falsch. Der Anteil rauchender Eltern liegt inzwischen unter 30 %

Nicht nur im meinem Umfeld da rauchen vielleicht 10 %

Es gibt da auch genügend Untersuchungen

Und Kinder im Kindergartenalter machen sich da kaum Gedanken, alles Gute

Ich beobachte eher das Gegenteil , dass Raucher zur Ausnahme werden.

Gerade Erzieher und Praktikanten, denen kleine Kinder sehr nahe kommen, sollten nicht nach Rauch riechen und unter dem Gesundheitsaspekt betrachtet ist Rauchen genauso schlimm wie Trinken.

Freilich ist es jedem Erwachsenen überlassen, ob er raucht oder nicht. Nur dürfen unbeteiligte nicht drunter leiden. Kinder beobachten genau und berichten, was ihnen auffällt auch zuhause.

Hier muss man als Elternteil darauf achten, das Verhalten eines Erziehers nicht abzuwerten, sondern möglichst kurz zu kommentieren, denn schon bei Kindern muss Toleranz ein Teil der Sozialerziehung sein.

Für manche ist es ein normales Bild das sie im Alltag erleben. Für manche ist das fremd und eklig.

Manche haben rauchende Familienmitglieder, manche nicht. Manche Erzieher rauchen, manche nicht. Egal ob im Kindergarten, im Kinderheim, in Werkstätten für Behinderte, in Tagesförderstätten, im Hort oder Jugendheim,... etc... Die einen rauchen, die anderen nicht.

Und ja, Kinder (und auch Jugendliche) kriegen es früher oder später mit. Entweder durch den Geruch oder sie sehen es mal oder bekommen durch andere das erzählt.

Was die Kinder/ Jugendlichen davon halten? Da sieht es genauso aus wie bei Erwachsenen. Manche finden es normal, manche haben noch nicht drüber nachgedacht, manche finden es eklig

Merken Kinder das am aussehen? Das würde mich mal interessieren

0

In meinem Umfeld hören alle mit dem Rauchen auf, wenn Kinder schon geplant werden.

In den letzten Jahren hatten wir auf vielen Partys mit über 50 Leuten nicht einen Raucher dabei. Wenn dann doch mal einer auftaucht, muss er zum Dampfen in den Carport.

Meine Nichte fragte daher einen mal: "Willst du sterben, oder warum rauchst du?"

Die wenigsten Eltern, die ich kenne, rauchen. Auch die Erzieher*innen im Kindergarten stinken nicht nach Rauch. Kommt vielleicht auf die Gegend an. Kinder in dem Alter denken sich nicht viel dabei, da gibt es mehr, was nur Erwachsene dürfen. Vor allem, wenn es „normal“ ist.

Was möchtest Du wissen?