glauben die sikhs an fluch weil meine mutter macht mir damit angst bei jeder kleinigkeit - fehler wünscht sie mir immer schlechtes gibt es sowas im sikhismus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich dich richtig verstanden hab dann fällt das meiner Meinung nach unter Aberglauben woran die Sikhs definitiv nicht glauben. Falls du noch Fragen hast dann einfach in den Kommentaren, würde mich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amrit97
26.05.2016, 14:53

seit der kindheit hat mir meine mutter bei jeder kleinigkeit-fehler geflucht und mir damit sehr starke angst gemacht es hat sich stark in mir eingeprägt bin dadurch krank geworden leide unter zwangsgedanken lebe seit jahren in der unsicherheit ob mir was  geschehen könnte  meine frage ist ob die sikhs an sowas glauben mir wurde in der kindheit  immer gesagt von der mutter das es in der heiligen bibel Guru Grand Sahib Ji steht  wenn eine mutter schlecht wünscht das es wahr wird  :(

0
Kommentar von Bolaking99
26.05.2016, 15:08

Ne das stimmt überhaupt nicht. Ich bin selber Sikh und mein Vater erklärt mir öfters auch mal ein paar Sachen aus dem Guru Granth Sahib Ji und ein großer Grund warum Guru Nanak Ji den Sikhismus gegründet hatte war dass es auf der Welt sehe viel an Aberglauben geglaubt wurde. Das gibt es natürlich heute auch noch aber nur im Hinduismus. Also sowas wie z.B. das Dienstag ein Unglückstag ist. Aber soetwas wie ein Fluch gibt es nach dem Sikhismus nicht. Ich verstehe nicht warum das deine Mutter sagt. Sind deine beide Eltern Sikhs? Trägst du und dein Vater ein Turban? Geht ihr regelmäßig in den Gurdwara?

0

Was möchtest Du wissen?