Glauben die "Jeziden" wirklich an den Teufel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine zentrale Bedeutung in den jesidischen Glaubensvorstellungen hat Taus-i Melek, der „Engel Pfau“, dessen Symbol ein Pfau ist. Nach der jesidischen Mythologie hat er in besonderer Weise der Allmächtigkeit Gottes gehuldigt und wurde deshalb von Gott zum Oberhaupt der sieben Engel erkoren. Er fungiert als eine Art Stellvertreter Gottes. So symbolisiert Taus-i Melek in der jesidischen Theologie sowohl das Gute wie das Böse.[5] Zwar wollte er sich dem Mythos nach selbst einmal zum Gott erheben, fiel deswegen in Ungnade, doch er bereute seine Vermessenheit und büßte dafür in der Hölle.[6] Seine Schuld wurde ihm schließlich vergeben, seither dient er Gott als Wächter der Welt und als Mittler zu den Menschen: Er ist der Ansprechpartner der Jesiden.

Nach der Schöpfungsgeschichte der Jesiden ist Taus-i Melek, den Gott mit sechs weiteren Engeln aus seinem Licht schuf, an der gesamten Schöpfung, an dem göttlichen Plan, aktiv beteiligt. Taus-i Melek verkörpert nicht den Widerpart in einem dualen Weltbild.[7] Insbesondere ist es verboten, das Wort „Satan“ zu benutzen, was nach jesidischer Überlieferung mangelnden Respekt gegenüber Taus-i Melek bezeugt, weil Nicht-Jesiden dieses Wort gebrauchten, um Taus-i Melek zu verunglimpfen.

quelle wiki

Mit Jeziden kenne ich mich nicht aus, aber an den Teufel glauben und ihn anbeten sind ja zweierlei Dinge.

genau. ich glaube auch an den Teufel und bin Muslima. Würde ich nicht an den Teufel glauben, wäre ich keine Muslima mehr und würde eine Ungläubige sein.

0

Die Christen glauben das wer nicht Jesus anbetet gleich das sie Teufelsanbeter sind.Egal was der jenige für einen Glauben hat-ist gleich ein Teufelsanbeter-obwohl er es nicht ist.

@Hexenblut

Das ist nicht ganz richtig ! Ich als Christ glaube, das wer nicht bewusst dem Dreifaltigen dient ,unbewusst dem Satan dienen . Das ist doch noch einmal etwas anderes als bewusst Satan zu dienen.

0

Glauben Menschen die an Gott glauben auch an den Teufel ,würde es Gott wirklich geben ,müsste es dann auch den Teufel geben?

...zur Frage

Wenn man an Gott glaubt, müsste man dann nicht auch an den Teufel, übernatürliche Kräfte, Dämonen oder Flüche glauben?

Wenn man an solche Dinge wie an den Teufel, übernatürliche Kräfte, Dämonen, außerirdische oder Flüche nicht glaubt, dann müsste man doch auch erst gar nicht an Gott glauben?

...zur Frage

teufelsanbeter?

hallo zusammen,

ich habe gehört, dass es leute gibt die dem satanismus angehören also die, die den Teufel anbeten. ich wollte jetzt wissen was man sich als teufelsanbeter verspricht???

wollen sie ins paradies so wie moslem, christen, juden etc.??? und wenn ja wieseo beten sie dann den teuel an und nicht gott??? oder wollen sie in die hölle und beten deswegen den teufel an???

würde mich über jede hilfreiche antwort freuen

LG puuupi

(bitte keine Liks)

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Wenn Teufel wie Gott sein will, warum sollte er uns dann glauben lassen, dass er nicht existiert?

Gehen wir mal davon aus, die ganze Geschichte mit dem Sündenfall etc. ist wirklich passiert: Warum sollte er einerseits Gottes Macht haben & angebetet werden wollen & andererseits den Menschen glauben lassen, dass er nicht existiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?