Glaube und Kirche, wie kann man diese 2 Begriffe am besten erklären?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Kirche kann sich sowohl als ein Gebäude darstellen mit religiösen Hintergrund als sakrales Bauwerk, dann aber christliches, oder mit dem Begriff der Kirche die eine Konfession einer religiösen Glaubensrichtung ist.


Und der Glaube ist eine Erkenntnisform die weiter reicht als ein Gefühl, der aber auch durch Negation mit anderen Dingen erklärt wird.


So würde ich das mal beschreiben ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manuel129
15.03.2016, 19:08

sehr schön geschrieben ! =)

1

Theologisch gesehen ist die Kirche ist die Gemeinschaft der Gläubigen. Dabei wird zwischen sichtbarer und unsichtbarer Kirche unterschieden.

Sichtbare Kirche --> Institution Kirche mit ihren sakralen Räumen und Bereichen

Unsichtbare Kirche --> Gemeinschaft aller Gläubige (Kirche als Globalvorstellung)

Der Glaube ist aus theologischer Sicht die persönliche Beziehung zu Gott und bedeutet im Kern, das Vertrauen/Sich-Anvertrauen bzw. das Sich-Verlassen zu/auf Gott. Glauben ist nicht im Sinne von Für-wahr-Halten zu verstehen, sondern als Vertrauensverhältnis zu Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ähm naja die Kirche ist im Grunde genommen nur eine Institution, die Leuten die Möglichkeit gibt ihren Glauben auszuleben, denke ich :D

Und Glaube.. das ist schon schwieriger. Glauben zu können ist die Fähigkeit etwas für wahr bzw echt zu halten, wofür es keinen Beweis gibt/ was nicht nachgewiesen wurde, oder im Falle von Gott, niemals nachgewiesen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube = die eigene innere Überzeugung

Kirche = Verein für Menschen gleicher Überzeugung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich probier des jz mal für dich :) 

Glaube: Das sind Menschen die gläubig sind, dass heißt sie haben eine Religion wie Evangelisch oder Katholisch und glauben in dem Falle an Gott und Jesus, sie sind gläubig 

Kirche: Kirche ist ein Ort der Versammlung von Gläubigen. Diese Treffen sich hier um gemeinsam zu Beten und an Gott zu Sprechen. 

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie ein bisschen helfen:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idiealot
15.03.2016, 19:08

Nur Christen treffen sich in einer Kirche. ;-)

0

"Glaube aber ist: Feststehen in dem, was man erhofft, Überzeugtsein von Dingen, die man nicht sieht." (Bibel: Hebräerbrief 11,2)

https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/hebr11.html

Kirche ist die Gemeinschaft der Gläubigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kirche ist eine institution. dein glaube ist das, an was du glaubst. also: dein glaube hat NICHTS mit irgendeiner amtskirche zu tun und umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kirche ist der Missbrauch des Glaubens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idiealot
15.03.2016, 19:05

Also sorry, das ist kompletter Unfug.

2

Was möchtest Du wissen?