Glaube dass mein Lehrer mich mehr mag als er sollte... Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich mir das so anhöre was du sagst, würde ich sagen:

Der Kerl ist in Ordnung!

Er ist vielleicht einfach nur einsam oder freut sich, das er eine so engagierte Schülerin hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drawprincess
05.02.2017, 16:04

Naja einsam würde ich jetzt nicht sagen, da er in einer WG wohnt...

Aber eigentlich könntest du recht haben, da er durch sein Referendariat sehr von seiner Familie getrennt ist, was er mir letztens auch anvertraut hat und dabei ihm sogar eine Träne über seine Wange gelaufen ist...

Aber auf jeden fall, danke für deine Antwort:)

0

Es kommt nicht häufig vor, dass Lehrer ihre Schülerinnen mit nach Hause nehmen. Und das ist auch gut so. Alles, was die Schule betrifft, kann auch in der Schule geregelt werden. Dafür haben Lehrer ja auch Sprechstunden oder Pausen.
Wenn du meinen Rat willst: Der Typ findet dich sehr symphatisch. Vll sogar zu nett.
Wenn du etwas von ihm wollen würdest, dann warte, bis du 18 und/ oder weg von der Schule bist.
Falls nicht, dann sage nicht wieder zu einem privaten Treffen zu. Dies könnte ihm vermutlich den Job kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drawprincess
05.02.2017, 17:09

Wo du recht hast, hast du recht.

Aber trotzdem will ich das Distanzierte etwas auflösen...

Vorschläge??

0
Kommentar von xherbstx
05.02.2017, 17:14

Tu es nicht. ich verstehe den Reiz daran sehr gut, aber du musst sehen, dass du seinen Job gefährden kannst. Selbst wenn ihr nur ein Nümmerchen schiebt... Warte noch, bis es erlaubt ist

0
Kommentar von xherbstx
07.02.2017, 18:16

oh, entschuldige.. Vielleicht strengst du dich weniger an oder deine Beiträge haben an Qualität verloren ? das sieht man immer erst im Nachhinein. aber ich bin überzeugt, dass du die Situation managen wirst!

0

1. Er ist Lehrer und darf natürlich nicht so Handeln.Besorgniseregend finde ich das er dich mit heim nahm! Weil die Sache könne man eigentlich in der Schule oder so Regeln. Deine Bedenken sind da schon Gerechtfertigt. Weil er hat dir das du und Komplimente gemacht. Normalerweise unter solchen umständen sollte sich der Lehrer sich da mal Moralisch hinterfragen,was er da macht.

Es kommt nämlich so rüber das er dein Anliegen ausnutzt,welches Natürlich ernst zunehmen ist,und dir hoch anzurechnen ist was du für deine Freundin tust.

Die Frage ist wie verhält er sich gegenüber dir jetzt Normal,nicht Normal?Weil im Prinzip muss er Neutral bleiben.Und Missverständnisse aus dem Weg räumen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drawprincess
05.02.2017, 16:07

Also NORMAL kann man nicht sagen, da er mich sowie in der Freizeit, als auch in der Schule ignoriert:/

Trotzdem Danke:)

0

Scheint mir harmlos zu sein 

Sorgen müsstest du dir machen wenn er dich begrabscht hätte was ja nicht der Fall

Das er dir das du anbot finde ich sympathisch 

Komplimente übers aussehen zumachen ist zwar so eine Sache als Lehrer aber dennoch finde ich das eig auch voll OK

Denke auch das er einfach einsam ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drawprincess
05.02.2017, 16:10

Tja, vor der kurzen "Meinungsverschiedenheit", hat er auch immer dem Körperkontakt zwischen uns gesucht.

Deshalbhabe ich so meine Bedenken...

0

Wichtig zu sagen ist aber auch, dass er vor unserer "Ausernandersetzung" öfter den Körperkontakt gesucht hat...

Wobei er mich jetzt regelrecht ignoriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?