Glatter Blazer, Stil aufmotzen und Sachen draufnähen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt natürlich auf den Stoff an...aus was ist der Blazer denn gemacht?

Ich weiß es nicht genau. Deswegen auch "Glatt". Bin gerade nicht Heim, aber Schurwolle sieht noch zu wollig aus. Ein wirklich teurer Stoff wird es wohl nicht sein, da es an sich nur 130€ gekostet hat bzw. auf 80€ reduziert.

Sag mal so, welche Stoffe würden den so kaputt gehen bzw. welche nicht?

0
@Nazuga

Ja bei so "glatten" Stoffen besteht natürlich die möglichket, dass die Aufnäher den Stoff beschädigen. Wenn es richtig fest gewebt ist, müsste es aber eigentlich gehen.

Versuche vielleicht auf einer nicht direkt sichtbaren Seite zu nähen und schaue was mit dem Stoff passiert...es wäre schade, wenn es den Blazer einfach nur zerstören würde.

0
@Fortuna66

Unter den Vorraussetzungen, lasse ich es vorerst erstmal sein. Wie du schon schreibst "es wäre schade, wenn es den Blazer einfach nur zerstören würde."

Vielen Dank für die Antwort :)

0

Ich würde auch von Aufnmähern abraten. Du trägst soviel Beiwerk in Form von allerlei Ketten und dergleichen, da ist der glatte Blazer direkt eine Beruhigung für die Augen, Den Blazer auch noch aufmotzen, ist entschieden des Guten zuviel.

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?