Glatte Haare? (wie) ohne glätteisen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst die Haare waschen und dann Glatt föhnen. Vorher am besten noch einen Anti-Hitze Schutz ins Haar. Hält ungefähr für einen Tag, wenn die Haare nicht noch einmal nass werden. ;D

Wenn die Haare nicht zu dolle gelockt sind reicht meistens auch schon glattkämmen. Also einfach wieder Haare waschen und dann glatt nach unten auskämmen. Vielleicht dann noch während des Trocknens einen Zopf machen und schon hast du deine glatten Haare. Zumindestens für einen Tag. ;D

naja danke für den tipp!!

0

ich würde keinen Zopf machen, solange die haare noch trocken, da kann es sonst passieren, dass die Haare so einen Knick bekommen, wegen dem Haarband...

0

Am besten lässt sie das mal beim Friseur machen, dann kann sie gut zuschauen, so kann sie sich am besten die Tips holen, so hab ichs mal gemacht, hatte auch immer sehr krausiges Haar. G.Elizza

Fragt mal beim Friseur nach oder so:) also fönen gibts ja auch noch!:D

wooow sie hat sich noch nie im leben die haare geföhnt echt was ist denn föhnen eig.!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?