Glasur zum Verzieren von Lebkuchen - wie mische ich das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Gundrezept: 250 g Puderzucker, 2 Eiweiß oder 3-4 El Wasser bzw. Milch Zitronenglasur: 1 El Zitronensaft oder Zitronensirup Fruchtsaftglasur: 1-2 El Fruchtsaft (oder Fruchtsirup), etwas Zitronensaft Kakaoglasur: Zuckerglasur mit Milch und 30 g Kakao glattrühren. 25 g zerlassenes Kokosfett hineinrühren. Schokoglasur: Zuckerglasur mit Milch oder Wasser. Dazu 100 g geschmolzene Kochschokolade und 15 g Butter oder Kokosfett einrühren. Heiß verarbeiten. und wer es bunt mag einfach ein bissl Lebensmittelfarbe rein

wenn du den puderzucker mit gaaanz wenig wasser anrührst, bleibt der auch weiß.
sonst versuch es mal mit weißer kuvertüre.

Zuckerguss, Schlagsahne, Schokoglasur. Wir machen auch oft Lebkuchen, ich kenne die Rezepte nicht genau, aber Schokoglasur ist gut und einfach zu machen, nur Schokolade schmelzen und eintauchen, dann in den Kühlschrank zum aushärten.

Hier findest du alles, was du zu Glasuren wissen musst:

http://goccus.com/campus.php?id=195

Mit Eiweiß ist gut zum Kleben, aber weniger gut zum Verzieren, weil die Glasur sehr hart ist und sich nicht filigran verarbeiten lässt. Für eine weiße Glasur dann lieber statt Zitronensaft oder Wasser Milch nehmen.

Man kann auch noch mit anderen Glasuren und Materialien als Zuckerguss den Lebkuchen dekorieren - dann ist das alles bunt und schön - so wie es Kinder auch mögen ;) ich finde, dass hier einige tolle Ideen dabei sind:

http://www.gutefrage.net/video/so-kann-man-lebkuchen-dekorieren

...Eiweiß mit Puderzucker verrühren.

Was möchtest Du wissen?