Glassplitter jetzt aus dem Fuß?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glassplitter sind auf Röntgenaufnahmen nicht immer erkennbar. Es könnte sein, daß noch kleine Splitter vorhanden sind. Das du im Moment noch Schmerzen hast, ist normal. Warte einfach ab. Es kann sein, daß sich noch kleine Splitter selbst abstoßen. Sie können sich aber auch verkapseln und für den Rest deines Lebens oder auch über Jahrzehnte friedlich im Gewebe ruhn. Sollten sich nach Jahren Beschwerden einstellen, genügt ein winziger Eingriff, den Spitter zu entfernen. Alles Gute B. genügt ein kleiner Eingriff, den Splitter zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SaadiQ19 02.01.2016, 20:24

haha kleiner eingriff :D sagen wir mal da wäre jetzt ein splitter noch drinn, würde der beim auftreten auch wehtun oder bemerkt man den nicht?

0
Barbdoc 02.01.2016, 22:57
@SaadiQ19

Nix aha kleiner Eingriff. Man spürt dann ggf. einen Fremdkörper und holt ihn in örtlicher Betäubung raus.

0

Ich glaube schon das der Splitter heraussen ist. Beim Röntgen hätten die das gesehen wenn noch etwas drinnen ist. Natürlich tut das noch ein bisschen weh ist ja doch eine Wunde. Aber das wird schon. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn du im Krankenhaus gewesen bist dann ist das alles draußen! Man kann den Ärzten vertrauen!
Natürlich kann aber auch mal ein Fehler unterlaufen(was aber eine seltene Ausnahme ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barbdoc 03.01.2016, 00:20

Das hat nichts mit Fehlern zu tun. Glas läßt sich bei Röntgenuntersuchungen schlecht erkennen.

0

Soviel ich weiß kann man Glas nicht röntgen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SaadiQ19 02.01.2016, 19:13

doch die haben das hi gekriegt, sonst hätte man mir ja nicht gesagt das er schräg steckt

0
Anna1405 02.01.2016, 19:17

Kann sein das sich da was geändert hat von den Geräten her :)

0

Was möchtest Du wissen?