Glasscherben auf Spielplatz, wie soll ich mich verhalten?

10 Antworten

An deiner Stelle würde ich die großen Scherben aufheben und beseitigen. Nimm Küchenrolle mit und verletze dich nicht selbst.

Eltern mit Kindern rechnen immer damit, dass Verunreinigungen auf Spielplätzen vorkommen und reagieren darauf entsprechend.

Leute anzusprechen, die etwas fallen oder stehen lassen, ist immer eine Frage der Einschätzung und des eigenen Selbstbewusstseins.

Wie sieht jemand aus, der Bier auf einem Spielplatz trinkt und dann die Flasche dort lässt und in Kauf nimmt, dass andere diese zertrümmern? Könnte jemand mir gefährlich werden, wenn ich ihn anspreche , egal wie, auf mich wütend werden und in keiner Weise einsichtig?

Wir leben alle in dieser einen Welt und jeder ist verantwortlich für das Wohl des anderen.

Es ist schön und beachtlich, dass du das weißt und dir Gedanken machst. Wenn jeder selbst zupackt, wird die Umwelt sauberer und mancher , der das beobachtet, geht in sich und lässt beim nächsten Mal seinen Müll nicht zurück..

Ich würde die Stadtverwaltung informieren. Dort anfragen ob es erlaubt ist wenn sich beispielsweise eine Gruppe der Bürger ehrenamtlich um die Beseitigung des gefährlichen Mülls von dem Spielplatzgrundstück kümmert.

Schließlich sollte, bevor man so etwas ins Leben ruft, erst mal von offizieller Seite abgeklärt werden das man das auch "darf". Nicht das man am Ende als gut meinender Mitmensch eine Strafe vom Ordnungsamt aufgebrummt bekommt.

Und dann könnte man an der nächstgelegenen Grundschule und am nächstgelegenen Kindergarten (mit Hilfe von Eltern deren Kinder dort jeweils angemeldet sind) die eine oder andere private Reinigungsaktion ins Leben rufen.

Auf jedem Hinweisschild von Spielplätzen (Dazu gehören auch Streetball, Skater oder Mehrgenerationenplätze) sollte neben der Standortbezeichnung und der Notrufnummer 112 auch eine Behördenrufnummer angegeben sein.

Zuständig ist idR. der Baubetriebshof

Weitere info gerne unter info@paedaconsult.de

Bei Zweifeln über Zuständigkeiten von Behörden oder städtischen/kommunalen Betrieben wendet man sich am besten an die zentrale Rufnummer 115.

https://de.wikipedia.org/wiki/Einheitliche_Behördenrufnummer

Die Telefonisten dort wissen Bescheid, wer zuständig ist, und verbinden ggf. weiter.

Diese Rufnummer ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr besetzt und für 44 Millionen Bundesbürger nutzbar.

ich würde das ordnungsamt oder die kommunalen betreibe anrufen, mir dann einen besen schnappen und schonmal das meiste weg kehren.

Was möchtest Du wissen?