Glasscherbe in den Haferflocken!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würd die Packung samt der Scherbe erst mal zum Händler oder Supermarkt bringen,wo du sie gekauft hast! Du bekommst dafür Ersatz...Da kannst du natürlich nachfragen, wie du weiter vorgehen kannst. Aber ich sag dir, laß dich beraten ehe du gegen einen Lebensmittelkonzern vorgehst.Das kann lang und teuer werden!! Trotzdem kann ich dich verstehen.So etwas geht gar nicht und ist ja auch gefährlich!!! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mephast
29.06.2013, 10:01

Ich brauche nicht unbedingt einen Ersatz der Packung (0.39 Euro) da wäre das Benzingeld ja mehr.. Aber wenn ich damit durchkäme liegt die Entschädigungssumme in einer ganz anderen Dimension, zumindest wenn man die Fälle in dem Medien betrachtet

0

Hier in Deutschland gibt es das in dieser Dimension mit dem Verklagen und Geldsummen kassieren nicht. Das gibt es wohl nur in good old America. Zumal ja auch nichts weiter passiert ist - zum Glück!

Die Alternative zum Zurückbringen und Bemängeln in den Supermarkt ist, das Produkt inklusive Scherbe an den Hersteller zu senden. In der Regel sind die kulant und man bekommt mehr ersetzt, als man gekauft hatte. Z. B. auch dann noch 1, 2 Proben eines weiteren ähnlichen Produktes dieser Firma. Da könntest Du Dich dann freuen und lecker knuspern, das wäre es dann auch schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mephast
29.06.2013, 10:13

Vielleicht sind die nur kulant weil sie es schätzen das man nicht vor Gericht gegangen ist, oder gibt es keine ähnlichen Fälle?

0
Kommentar von mephast
29.06.2013, 10:23

Vielleicht sind die nur kulant weil sie es schätzen das man nicht vor Gericht gegangen ist, oder gibt es keine ähnlichen Fälle?

0

Da aber nix passiert ist, ist es unwahrscheinlicher, dass du was bekommen würdest, kannst es natürlich versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?