Glasreiniger für die Scheibenwischer im auto?

3 Antworten

Ich nutze das Konzentrat von Sonax zum selber mischen, das "Apple Fresh" (6€/25l fertiges Wischwasser)  richt gut und das X-Treme (7€/25l fertiges Wischwasser) ist sehr effektiv. 

Denk immer dran: Es ist nie eine gute Idee bei der Sicherheit zu sparen. 

Ja warum denn nicht? Schließlich benutzen auch zig Leute Spiritus Wintertags im Scheibenwischwasser.

Ob handelsüblicher Glasreiniger allerdings gut bei typischen Windschutzscheibenverschmutzungen wie Insektenresten hilft, kann ich Dir nicht sagen.

29

Ja, ist genauso gut oder schlecht. Wenn man tagelang wartet bekommt das kein Reinigungsmittel mit dem Wischer ab, da ist Handarbeit gefragt

1
39
@Thirteeen

Deshalb Versiegelt man seine Scheibe. Dann kommt einfachstes Leitungswasser in die Waschanlage und schon ist die Scheibe super sauber. Alternativ kann man auch einfach einen Eimer Wasser über die Scheibe kippen, das löst auch schon sehr viel Dreck. Wenn man dann mit einem Tuch darüber fährt (ohne Druck), sind auch wirklich lange angetrocknete Reste runter.

Einmal mit Versiegelung, nie wieder ohne^^

LG

0

Solange es keine Minus-Grade hat, sicher.

Der spezielle Scheibenreiniger fürs Auto hat als Zusatz noch Frostschutzmittel drin. Das macht im Winter Sinn. 

Sommers habe ich auch immer was billigeres drin. Musst nur vor dem nächsten Frost dran denken und tauschen.

Was möchtest Du wissen?