Glasreiniger bei Kunststoffgläsern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wasser mit Spülmittel. Sagt dir jeder Optiker so und selber machen die auch nix anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finger weg vom brilln reiniger.

Kunststoff wird angegriffen.

Nimm wasser eventuell mit 1 tropfen Spüli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich putze meine Kunststoffgläser immer mit Glasreiniger und keine Probleme damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suedstadtindio
06.07.2017, 15:31

Evtl. siehst Du die Probleme nur nicht oder Du hast ganz unbeschichtete Gläser.

Aber wir freuen uns über jeden Kunden, der nicht hören will, denn wer nicht hören will, der zahlt.

1

ich würde die auch mit waser + spülmittel reinigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

brillenputztuch aus mikrofaser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thirteeen
06.07.2017, 11:55

Oh, vergessen zu erwähnen: die benutze ich bereits dabei, aber danke für den Hinweis^^

0
Kommentar von Suedstadtindio
06.07.2017, 15:35

Der Tipp ist richtig, aber es gibt riiiiesen Qualitätsunterschiede bei den Fasern, auch wenn sie "micro" sind.

Lasst Euch die Tücher wenn es geht vorführen und nehmt dann das, mit dem ihr die nassen Brillengläser NICHT trockenreiben könnt. Es dürften auch die teuersten sein, aber es sind die Besten  ;-)

0

Was möchtest Du wissen?