Kann man eine Glaskörpertrübung schon mit 13 haben ?

7 Antworten

Hallo,

ich kenne mich ein wenig aus, weil ich ja beim Augenarzt gearbeitet habe. Das dies eine störende Funktion ist, glaube ich dir. Allerdings kann doch hier keiner eine Ferndiagnose nennen. Dies ist unmöglich, deshalb bleibt dir nichts anderes Übrig, als die augenärztlicherseits die abklären zu lassen. Du malst ja den Teufel an der Wand, das ist falsch. ´Womöglich ist das nur ein minimales Problem, z.B. kann dieses Bild auch aufgrund von harmlosen Kreislaufstörungen in deinem Alter auftreten! Wie kommst du dann auf solche Fragen, die das Schlimmste annehmen? Also vorrangig dies vom Augenarzt abklären lassen und sekundär kann dies auch ein neurologisches Problem sein= Nervenarzt. Der kann auch deine Nervenbahnen und Durchblutung abklären. Dann bist du auf der sicheren Seite. Aber wie erwähnt: Ferndiagnosen gibt es nicht und hier würde alles nur auf nicht fundierte Vermutungen herauslaufen.

Viel Glück Shoshin

Wenn ich Deine Schilderung der Symptome richtig deute, dann ist es weder eine Netzhautablösung, noch eine Glaskörpertrübung, sondern das, was man auch als "mouches volantes" (französisch, wörtlich übersetzt "fliegende Fliegen", im Deutschen auch als "fliegende Mücken" bezeichnet).

Mouches volantes beruhen auf kleinen Ungleichmäßigkeiten in der Glaskörper-Flüssigkeit und finden sich in nahezu jedem Auge. Vermutlich werden sie in den kommenden Tagen wieder verschwinden.

Sollte keine Besserung eintreten, solltest Du aber auf jeden Fall zum Augenarzt gehen.

Alles Gute!

Sowohl Glaskörpertrübung als auch Netzhautablösung sind in deinem Alter sehr selten, ab nicht ausgeschlossen. Daher solltest du dringend zum Augenarzt gehen, und es abklären lassen.

Weitere Ursachen wären Migräne oder Blutdruckstörungen.

Glaskörpertrübungen in Verbindung mit Wirbelsäule?

Hallo liebe Community,

seit ein Paar tagen habe ich dieses kleine Punkt im Auge, egal wo ich hinschaue es bewegt sich mit. Durch eine Selbstdiagnose im Internet bin ich auf das Stichwort Glaskörpertrübung gekommen. Das könnte sein was ich habe und lese auch das sowas alterbedingt ist, dabei bin ich erst 18. Nach weiterem Suchen bin ich auf einem Forum gelandet wo beschrieben ist, wo ein betroffener nach Behandlung seiner Halswirbelsäule diese Punkte nicht mehr hatte. Dabei dachte ich die gehen nicht mehr weg? Zudem will ich es wenigstens auch versuchen, leider habe ich keine Beschwerden in der Gegend nur in der Vergangenheit, da wurde ich aber unten am Rücken über Strom Therapiert, ob das irgendwas ausgerichtet hat?

Gibt es Leute mit dem selben Schicksal wie ich? Soll ich zu einem Spezialisten der sich mit Halswirbelsäule auskennt gehn? Wenn ja wie heißen solche Ärzte? Was gibt es für mittel allgemein dagegen? Ich denke mal nichts aber manche haben Augentropfen bekommen oder so etwas. Kurz zu meiner Person ich war noch nie beim Augenarzt (ich habe am Freitag aber ein Termin), der wird mir aber sagen das ich damit leben muss bla bla, aber ich will nichts unversucht lassen. Wie heißen solche Halswirbelsäulen Experten?

...zur Frage

Netzhautablösung oder Migräne?

Hallo liebe Community! Ich bin letzten Herbst zum Augenarzt gegangen, da ich sowieso sehr lichtempfindlich bin und abends immer Lichtblitze gesehen habe. Als ich das gegooglet habe, kamen viele Ergebnisse zu Netzhautablösung. Bin also hin, es wurde aber nicht festgestellt außer dass ich eine Brille brauche. So weit, so gut. Aber seit Anfang des Jahres sehe ich immer diese "Eye-floaters" und abends wenn ich mich hinlege manchmal einen schwarzen Fleck im Augenwinkel, der zwar ein bisschen größer wird, aber recht schnell verschwindet. Das sollen auch schon wieder Anzeichen für eine Netzhautablösung sein. >:( Nun ist es so, dass ich seit 2 Jahren Migräne habe. Fing also mit 13-14 Jahren an. Ich habe zum Glück ein sehr gutes Medikament gefunden und bin seit 1 1/2 Jahren beschwerdefrei. Können meine Sehstörungen nun passive Auswirkungen meiner Migräne sein? Ich habe keine Kopfschmerzen mehr und keine Aura.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?