Glasfaserkabel - Wie weit kommt das Licht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wikipedia sollte dir da die ausführlichste Anwort geben bevor ich mir da die Mühe zum schreiben mach :D

Zitat: "In optischen Unterseekabeln wird das Licht alle 50 bis 80 km mit ins Kabel eingearbeiteten optischen Verstärkern am Meeresgrund verstärkt, um die Flankensteilheit der Lichtpulse wieder zu regenerieren und eventuell Zeitversätze auszugleichen. Die Repeater werden durch den Kupfermantel des Kabels mit elektrischer Energie versorgt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
brot14 29.03.2013, 18:36

danke das hab ich gesucht..

Ich hab auch gegoogelt nur eben das Falsche.

0

lichtleitfasern arbeiten mit totalreflexion, dh licht, das dort reingeworfen wurde, kann die faser nicht zur seite hin verlassen, sondern nur in faserrichtung weiterbewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie weit kommt denn Sonnenlicht ?? ;)

Ein Photon (Licht) breitet sich unendlich aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?