Glasfaserausbau in Deutschland?

3 Antworten

Die Telekom baut sehr wohl aus. Die Tiefbauunternehmen sind halt leider voll am Limit, weswegen es nicht schneller geht. In den nächsten Jahren schließt die Telekom einige Millionen Haushalte an.

Vectoring wird meist dort geschalten wo schon ein bestehender FTTC Ausbau stattgefunden hat, weswegen keine Förderung gefordert werden kann, da die Bandbreite in diesen Gebieten zu hoch sind.

Projekte die derzeit gebaut werden, werden in Gebieten vollzogen, wo es weniger als 30Mbit gibt-> in den FTTC Gebieten ist das nicht der Fall-> kein FTTH Ausbau. Das wird erst in Zukunft kommen, wenn die Bandbreitenlimitierung angehoben wird, oder komplett fällt. Deutschland und Österreich haben das Limit für die Zukunft z.b. auf 100Mbit gehoben.

Vodafon baut auch Glasfaser aus, ja. Das ist aber dann nur um das bestehende Koax-TV-Kabel zu den Verteilerkästen auszutauschen, damit höhere Bandbreiten möglich sind. Übers TV-Kabel sind geringere Datenraten als über Glasfaser möglich-> Austausch auf Glasfaser. In die Häuser verlegen sie, meines Wissens nach, nicht. Bzw nur dann wenns ein Mehrfamilienhaus ist, wo die Glasfaserleitung im Keller auf Koax umgewandelt wird. Und zur Erklärung. Internet über TV Kabel ist eigentlich selbsterklärend. Da wird halt das schon bestehende Kabel-TV-Netz dafür benutzt. Dass ist durch besser Komprimierungsverfahren der TV Sender möglich-> Bandbreiten sind frei geworden. Über Koax lassen sich schon gute Bandbreiten im Download erreichen (bis 1000Mbit), aber eher geringe (meist 50Mbit) im Upload.

Hallo Conan787,

wir bauen kontinuierlich Glasfaser aus. Dabei ist es uns besonders wichtig, Gebiete, die noch gar nicht, oder nur sehr schlecht versorgt sind zu erschließen. An Orten, wo bereits eine gute Infrastruktur vorhanden ist, werden Erweiterungen auf Supervectoring vorgenommen.

Kleinere bzw. lokale Anbieter haben in Ihren Ausbau-/Einzugsgebieten Vorrang.

Viele Grüße
Jonas Bl.

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Was möchtest Du wissen?