Glas mit der Stimme zerstören?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist nicht möglich...wurde von mehreren wissenschaftlern getestet und wiederlegt, da in der menschlichen stimme zu viele Schwankungen sind...niemand kann einen ton über mehrere minuten halten, ohne zwischendurch in eine tiefere bzw. höhere lage zu rutschen... das war eindeutig nen fake

Theoretisch ja, deshalb ist dieser Mythos auch nicht tot zu kriegen. Und praktisch? Jedes "Ding" hat eine bestimmte physikalische Eigenschaft, die wir im Alltag kaum wahrnehmen, die sogenannte "Eigenschwingung". Das heißt, jedes Ding kann durch regelmäßiges Anschubsen in eine Schwingung geraten, wie eine Schaukel auf dem Spielplatz: Wird die immer im richtigen Moment sanft angeschubst, schwingt sie ordentlich hin und her. Die Schaukel hat also auch eine bestimmte Eigenschwingung, wie Gläser auch. Das "Anschubsen" allerdings passiert bei Gläsern mit einem bestimmten Ton. Der richtige Ton kann ein Glas so sehr in Resonanz versetzen, bis es bricht.

http://www.swr3.de/alltagsfragen/-/id=318030/did=317732/pv=plain/vv=alltag/cf=42/1ynscn8/index.html?mode=answer

Es war ein Trick und wenn Du genau zugesehen hättest, der "Sänger" hat das ja sogar selbst gesagt!

Was möchtest Du wissen?