Glas in der Microwelle?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja sofern das Glas nicht mit Metall in Verbindung ist.

glas wird erst bei 1000 grad zähflüssig und deine mikrowelle schafft das niemals. und brechen tut glas auch nur wenn spannungen auftreten, aber da die mikrowelle das wasser erwärmt und nicht das glas, dann geht auch nichts kaputt

Ja, solange es keinen Goldrand oder ähnliches hat.

Du könntest es auch in einer Tasse wärmen.

rqpi123 13.03.2014, 06:58

wieso' ne Tasse?!?

0

Normalerweise ja. Man sollte bei alten Gläsern aufpassen, die sind nicht mehr so Mikrowellen fest. Aber sonst stellt es kein Problem dar.

Was möchtest Du wissen?