Gläubiger verlangt Überweisung zu einer bestimmten Uhrzeit - wie gehe ich vor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frist ist unangemessen, damit kannst es ignorieren. Du hast am selbigen Tag überwiesen, damit ist alles nicht mehr in deiner Hand. Du könntest dem Gläubiger die Zahlungsanweisung per Fax-Email übermitteln.

@peterobm

Für mich klingt das eben aus diesem Grund sehr unseriös.

0
@peterobm

Da hast Du Recht, so kurze Fristen würden mir trotzdem zu denken geben.

0

Naja, kommt drauf an. Waren es Schulden? Dann musst du dich nicht wundern, wenn der Gläubiger irgendwann mal die Nase voll hat. Schließlich hat der auch Zahlungsverpflichtungen.

Du hättest das Geld auch nehmen und selbst bei seiner Bank einzahlen können. Dann wäre es direkt auf dem Konto.

Ihn darauf hinweisen dass du es Samstag überwiesen hast, du jedoch keinen Einfluss auf die Arbeitsgeschwindigkeit der Banken hast.

Aber der Gläubiger war Dir schon bekannt?

Eine so kurze Frist, zumal noch über das Wochenende, halte ich eher für unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?