Gläubiger-Vergleich möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt darauf an,

  • ob noch weiteres Vermögen vorhanden ist
  • wie hoch das pfändbare Einkommen ist.

Wenn kein Vermögen da ist und kein pfändbares Einkommen, kann man oft schon mit 10 % Erfolg haben. Es hängt sehr von der Gläubigerstruktur ab (viele Gläubiger? Versicherte Gläubiger?).

Im Rahmen eines außergerichtlichen Schuldenbereinigungsversuchs kann man ja auch bei einem ansonsten rechnerisch korrekten Nullplan eine freiwillige Quote anbieten. Dann sieht man ja schon, ob die Gläubiger mitmachen oder nicht.

Schauen Sie bitte erst mal, welche Verfahrensart die zutreffende ist: http://insolvenz24.de/inhalt/info2.asp

Ein außergerichtlicher Schuldenbereinigungsversuch ist ja nur bei einem Verbraucherinsolvenzverfahren vorgesehen. Bei einem Regelinsolvenzverfahren kann man aber natürlich freiwillig einen außergerichtlichen Schuldenbereinigungsversuch versuchen.

Was möchtest Du wissen?