Glätten von Kieferknochen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich selber hatte das noch nicht, aber eine Bekannte. Sie hatte danach kaum Schmerzen, nur ganz leicht und gut mit nem Schmerzmittel in Griff zu kriegen. Mit ner Betäubung wirst du eigentlich von der Behandlung selber nichts spüren. Kann sein, dass es danach etwas anschwillt. Ich kann dir nur den Tipp geben auch nicht unbedingt im Internet nach sowas zu suchen, denn da wird auch gerne mal etwas dramatisiert. Ich selber hatte auch immer Angst vor Zahnärzten, aber hab dann einen gefunden, der sehr gut mit Angstpatienten umgeht und nicht unnötig Angst verbreitet. Gute Besserung wünsche ich dir

Nein, davor brauchst Du keine Angst haben. Während der Behandlung merkst Du aufgrund der Anästhesie überhaupt nichts und anschließend sind die Beschwerden - gegen das, was Du leider durch die trockene Alveole kennengelernt hast - ein Klacks. Ein wenig Wundschmerz wirst Du haben, da reichen 1 oder 2x eine Schmerztablette und dann bist Du die Beschwerden in der Regel los.

Was möchtest Du wissen?