Glätteisen + Haarspray = Kaputt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NEIIIN, nicht mehr machen!!! Klar ist das schädlich. Nimm ein Öl dafür. Es gibt spezielle Haarprodukte die Du ins Haar gibst bevor Du es glättest. Das schont das Haar. Du hast es vergewaltigt, das Haar :-(

Ja aber ohne diesen Haarspray kann ich meine haare nicht verformen.. dann fallen sie ganz normal runter ohne dass ich sie stylen kann

0
@Qemiii

Es gibt in jeder Stadt Läden die Friseurbedarf führen. Geh dort mal hin und lass Dich bitte beraten. Du wäscht sie, dann gibst Haaröl rein, welches NUR dafür geeignet ist...ziehst sie glatt und am ENDE da kannst Haarspray draufgeben. Mach das nicht mehr es gibt andere Mittel, glaub mir!!! Ich hab meines in der Box...leider schläft der Kleene grad in dem Zimmer, sonst könnt ich Dir genau sagen wie's heißt...es gibt aber noch 100 andere geeignete Produkte.Erkundige Dich wirklich, Du machst sie Dir sonst wirklich kaputt.

0

haarspray vor dem glätten, haha bist du verrückt. das ist aber gar nicht gut. benutze das haarspray NACH dem glätten, und davor eine spezielle lotion/einen hitzeschutz.

na aber das ist doch logisch. warum meinst du soll man die haare erst glätten, wenn sie komplett trocken geföhnt sind nach dem waschen. bestimmt nicht um sie erst wieder zu befeuchten..........

Wenn ich meine haare föhne sind sie soo wuschelig da kann man das glätten ohne haarspray bzw. einem verfestiger vergessen!!

0
@Qemiii

teile dir deine haare mit spangen ab und gehe strähne für strähne durch. vielleicht kann dir am anfang ja auch jemand behilflich sein bis du den dreh selbst raus hast...ist auch nicht immer einfach....aber wenn du es weiter so machst hast du bald keine haare mehr die man glätten kann

0

Locken ohne Lockenstab oder Glätteisen?

Ich würde mir selber gerne Locken machen, aber ohne Lockenstab, Glätteisen oder Schaumfestiger. Ich glätte meine Haare ab und zu und will meine Haare mit Glätteisen und Lockenstab nicht noch mehr Hitze aussetzen. Und bei Schaumfestiger gefällt mir das Ergebnis nicht und sieht meistens nass und klebrig aus.. Ich habe zwar von Natur aus sehr wellig-lockiges Haar, aber ich würde gerne nachhelfen. Kennt ihr irgendwelche Tricks ? :) Danke schon mal ! :)

...zur Frage

Locken durch Glätten loswerden?

Ich glätte mir jetzt die Haare nach jedem duschen. Meine Mutter meinte das wenn man das oft genug macht, die Locken ganz verschwinden und man glattes Haar bekommt. Stimmt das? Wär nämlich hammer in meinem Fall. Kann meine Locken net ausstehen.

...zur Frage

Ist es schädlich einmal ein Glätteisen zu benutzen?

Ist es schädlich für die Haare, wenn man sich einmal Locken mit dem Glätteisen macht? Ich verwenden natürlich Hitzeschutz. Möchte meine Haare nicht gleich wieder kaputt machen :) Sonst benutz ich eigentlich kein Glätteisen :)

...zur Frage

Glätteisen zieht Farbe, kann jemand helfen?

Hallo ,
Ich war heute beim Frisör und habe mir die Haare schwarz-blau und rot färben lassen.
Ich wollte grade eben mit dem Glätteisen mal versuchen mir die Haare noch anders zu stylen und hab nach 2 löck‘chen festgestellt das es mir das schwarz-blau rausgezogen hat (braune Stelle in der Mitte) wieso ist das denn jetzt passiert?

...zur Frage

Wie oft kann ich meine Haare glätten, ohne das es schädlich ist?

Hey Leute , ich Glätte meine Haare jeden Tag .. ich habe aber sehr dünne haare :) Ich habe aber keine Locken oder Wellen . Also sie sind Glatt (ich benutze das Glätteisen für Locken und so ;) ) Deswegen wollte ich fragen : wie oft kann ich sie Glätten ohne das es schädlich ist ? 

...zur Frage

Haarspray + Glätteisen, ist das schädlich?

Hallo :) Wenn ich mir locken mit dem Glätteisen machen möchte, sind die nach 10 minuten schon wieder weg, oder es klappt überhaupt nicht.. Kann man Haarspray davor in die Haare sprühen ? Ich habe es schon ausprobiert und es klappt viel besser.. aber ich stelle mir das ganze als sehr schädlich vor.. ist es so ? ps.. ich verwende IMMER hitzeschutzspray

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?