Gläserrücken mit Ouija-Set ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann mich hier nur Willy anschließen,es sind etliche Selbstmorde von jungen Leuten bekannt,die gerade mit dem Todesdatum nicht klar kamen. Eine Bekannte erzählte mir,daß bei einer solchen Aktion in der Wohnung ein Radio ansprang und eine Tür schlug,und die drei Mädels fast umkippten. Es würde ja reichen,man bildet sich ein,verfolgt oder als Ziel aus dem Jenseits erkannt worden zu sein. Ich hatte aufgrund einer psych.Erkrankung üble Alpträume von Teufeln,Besessenheit,Dämonen,die z. T.in die Realität hineinragten oder in Halluzinationen mündeten,ich erwachte,und die Innenseite meines Pyjamas war voller großer schwarzer Käfer,wach wurde ich wirklich im Bad,als ich mir schon alles abgerissen hatte. Als ich mal im Traum unendlich mächtig war und weiblichen Dämonen die Köpfe Abriss,hat mich mein Psycho für einige Wochen nach Hause geschickt,weil er sich Sorgen machte. Mir geht es jetzt besser,aber das sind Verzichtbare Erfahrungen.. Alles Gute!
Mach es lieber wie bei South Park und sag vor dem Spiegel 3x Biggie Smalls,dann steht er mit der Stimme von Kool Savage hinter Dir.. ;)

Kommentar von RheumaBaer
08.09.2016, 12:27

Danke! Und natürlich heißt es Kool Savas,Autokorrektur .. Ich würde mir noch YouTube-Dokus,oder das,was dort als Doku angeboten wird,anschauen. Die können schon ganz nett haarsträubend sein.. Schöne Zeit noch! :)

1

Bitte nicht machen!

Im besten Fall könnt ihr mit einem Verstorbenen Kontakt aufnehmen.

Aber wenn jemand gestorben ist, dann gehört er nicht mehr hier her. Die Seele muss weiterziehen können, ich finde es sehr respektlos einfach nur aus "Spaß und Unwissen" jemanden länger an der Erde zu halten.

Was versprecht ihr euch davon? Ein Verstorbener weiß nicht mehr als du oder ich.

Allerdings glaube ich nicht dass ihr das "Glück" habt nur einen harmlosen(meist) kürzlich Verstorbenen aufzuhalten. Der sieht gar keinen Grund darin, sich mit ein paar Mädchen zu beschäftigen - der hat grad ganz andere Eindrücke zu verarbeiten.

Meistens kommt da etwas ganz anderes. Und dieses Etwas will natürlich was von euch. Sonst würde es sich nicht so einfach einladen lassen. Das Leben besteht aus Geben und Nehmen. Wenn Ihr etwas von dem "Geist" wollt, dann WILL der auch etwas von euch zurück.

Nichts im Leben ist gratis, sei dir dessen bewusst. Geben und Nehmen.


Hallo Laramajorite,

Nein, rein objektiv betrachtet ist es nicht gefährlich, vielleicht wenn einer ihrer Freunde Panik bekommt und vom Tisch fliegt, dann ja ansonsten ne.

Erfahrungen habe Ich damit nicht gemacht, aber trzd. lassen sie das, das ist sinnlos und Zeitraubend.

LG Dhalwim

Hallo,

völlig wurscht, ob etwas dran ist oder nicht. Irgendwann wird die Frage nach einem Todesdatum oder etwas ähnlichem gestellt.

Wann werde ich sterben? Der angebliche 'Geist' antwortet mit einem bestimmten Datum, indem das Glas auf die entsprechenden Zahlen rückt (gerückt wird).

Du magst an den Geist glauben oder nicht - dieses Datum bekommst Du nicht mehr aus dem Kopf, das garantiere ich Dir.

Oder die Frage nach einem kommenden Krieg, einer schweren Krankheit usw.

Die Daten, die dann genannt werden, mögen so falsch sein wie sie wollen - aber Du wirst Dich immer fragen: Stimmt es vielleicht doch? So wirst Du eine Gefangene Deiner eigenen Gedanken und Ängste sein und Dir damit einen wichtigen Teil Deiner Jugend versauen.

Laß es besser bleiben und rate auch Deinen Freundinnen von solchen 'Spielen' ab.

Alles Gute,

Willy

Wenn auch nur ein Teilnehmer der Seance auch nur ansatzweise an so einen Unsinn glaubt, ist die Verwendung des Ouija-Brettes unbedingt zu vermeiden!

Warum?

Nicht weil es Geister oder Dämonen gäbe, das sind nur Fantasiefiguren, aber derartige Personen neigen leicht dazu in eine Paranoia zu verfallen und beginnen die banalsten Zufälle als Bestätigung für ihren Geisterglauben zu sehen.

Das kann soweit führen dass sie sich in Panikattacken oder psychische Störungen hineinsteigern.

Kommentar von Dhalwim
08.09.2016, 21:37

@Andrastor

oder psychische Störungen hineinsteigern.

Oke, aber das sind dann schon Extrembeispiele.

Also worst case, Szenario.

LG Dhalwim

1

Ich würde es einfaxh nicht machen.

Solange ihr nicht einen Grund habt jemanden zu kontaktieren, solltet ihr es am besten auch lassen. Man weiß nie was einem im Endeffekt zum Nachhängsel wird, spreche aus Erfahrung.

Greetz, PuNk

Was möchtest Du wissen?