Gläserrücken, Erfahrungen oder Gerüchte?

8 Antworten

Ich habe es schon einmal mit ner Freundin gemacht und es hat auch geklappt. Allerdings glaube ich nicht wirklich, dass das was da passiert ein Geist macht. Es ist glaube ich mehr der Glaube von uns Menschen, der es funktionieren lässt. Wenn man z.B. fragt: ,, Bist du noch da?" und sich das Glas ein bisschen zum ,,Ja" bewegt, zieht man es doch automatisch dahin...

Die vorgehende Antwort trifft so wohl kaum zu. Glaube oder Aberglaube. Irgendwas ist an solchen Sachen ganz sicher mit Wahrheit verbunden. Nicht alle glauben daran und der Stress der heutigen Zeit lässt nicht viel Spielraum, sich damit zu befassen. Aber suche doch mal nach Geschichten von Selfis. Du wirst staunen.

Ein Bekannter von mir hat das gemacht. Er ist ein Rockmusiker und hielt nie was von Geistern oder Engeln. Von dem Moment an, als er Gläsergerückt hat, glaubt er an Engel und Gott und hat die Bibel gelesen. Beim Gläserrücken hat er angeblich mit Satan kommuniziert.

Das ist das Schlimme an Gläserrück-Fragen: Daß sich immer jemand einfindet, der leider den Blödsinn gutredet und damit die Jugend verwirrt.

2
@Geooekologe

Ich wollte damit eigentlich sagen, dass es auch psychische Fußstapfen hinterlassen kann. Ich will es auch irgendwann tun aber es bleibt immer eine Gefahr, dass psychische Probleme auftreten

0
@Countach

Da Geister nicht existent sind, können sie weder positive noch negative Effekte bewirken.

Allerdings könnten unaufgeklärte Leute aufgrund dieses Brimboriums und eingebildeter Wirksamkeit sich ein falsches Weltbild schaffen und vor allem gravierende falsche Entscheidungen treffen (Wahl von Lebenspartner, Beruf, Wohnsitz usw.) Und so kann doch Schaden entstehen. Und indem Du hier darstellst "es könnte funktionieren" richtest Du auch Schaden an: Am Ende glauben es doch noch welche.

1
@Geooekologe

Auch wenn du die Existenz von G. ein weiteres Mal abstreitest, wird deine Behauptung dadurch nicht wahrer.

0
@stern311

"stern311" stellt hier alle Realitäten auf den Kopf. Seit mind. 300 Jahren ist man sich in den gebildeten Schichten einig, daß derjenige den Beweis zu liefern hat, der behauptet, daß etwas Seltsames existieren würde.

Dies muß so sein und geht nicht anders, sonst wäre jedem Wolkenkuckucksheim Tür und Tor geöffnet. Siehe auch "Erkenntnis-Theorie", Wissenschaftsprinzipien usw. Es geht auch deshalb nicht anders, weil eine "negative Beweisführung" meist unmöglich ist. Das wurde sogar in alle Rechtsordnungen übernommen. Ein Beschuldigter kann nur verurteilt werden, wenn man ihm die Tat belegen hat. Er wird nicht schon dann verurteilt, wenn er das Gegenteil nicht beweisen kann.

Es gibt tausend Gründe, warum das Hirngespinst Geister eine Unmöglichkeit ist.

Solltest Du hier weiter desinformierend tätig sein, werde ich das dem Support melden, denn Du richtest echten Schaden an bei Jugendlichen, denen die Erfahrung fehlt und die empfänglich für solche Spinnereien sind.

2
@Geooekologe
Es gibt tausend Gründe, warum das Hirngespinst Geister eine Unmöglichkeit ist.

Auch wenn ich dir im Kern zustimme ist es falsch zu behaupten das es unmöglich ist das Geister existieren.

0

Wie ruft man bei Gläserrücken einen Geist her? Und soll ich das tun?

Hey Leute!

Ich habe vor kurzem was über Gläserrücken gelesen, und dass man dabei einen Geist ruft. Ich würde das gerne machen, weiss aber nicht wie das geht. Könnt ihr mir da Tipps geben? Und hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht? (Im Grunde genommen glaube ich nicht an Geister) Kann es aber auch sein, dass man den Geist bloss sieht, weil man denkt, dass man ihn sieht?

Vielen Dank für ernste Antworten!

...zur Frage

Hatte von euch schon mal jemand Erfahrungen mit Ouija Brett oder Gläserrücken gemacht und wenn ja funktioniert das wirklich oder sind das nur wie manch andere?

Sagen, Muskelzuckungen??

Weil das Glas soll sich angeblich so schnell bewegen, dass die Muskeln, nicht so schnell reagieren können.

Hab ich wie gesagt gelesen. Aber ich wollte mich hier nochmal vergewissern, weil ich Interessiere mich sehr für Übernatürliche Existenzen (nenne ich es jetzt mal so) und wollte einfach mal eure Erfahrungen und Meinungen hören.

Wäre es ratsam zu machen, mit einer Gruppe oder alleine wenn oder falls ich so was überhaupt mal machen sollte oder würdet ihr mir davon abraten und wenn ja warum??

Gibt es dann auch so ein bestimmten Spruch und etc. das man sagen muss wenn ja welche??

Danke schon mal im Voraus.

LG euer Barcray :D

...zur Frage

Gläserrücken gefahr

Ich habe schon soviel gelesen über das gläserrücken und was den leuten danach passiert ist und kann es kaum glauben dass das stimmt... trotzdem halten mich die geschichten davon ab es auszuprobieren :D

aber ist das wirklich gefährlich und habt ihr es schonmal gemacht?

...zur Frage

Gläserrücken - Klappt dieses "Spiel"?

Hi! Ich habe nun schon von Freundinnen gehört und in Büchern gelesen, wie das mit dem Gläserrücken funktioniert und so. WENN das wirklich klappen sollte: Ich werde es auch einmal mit ner freundin machen und hab mir schon einiges im Internet darüber durchgelesen. Die anleitung weiß ich aber: Bleiben irgendwie psychische Schäden zurück?? Unglück oder so?! :D glaube eher nicht, aber ich hab einige beunruhigende dinge darüber gelesen u.A. ... und klappt das nun oder nicht? auch wenn das unterbewusstsein angeblich schiebt! Bitte: habt ihr erfahrungen damit gemacht? Wenn ja erzählt es mir, ich will kein dummheit begehen! Dankeschön :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?