Gläserrücken // Echt oder Unterbewusstsein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zu der ganzen Sache kann man immer wieder nur sagen, dass man die Finger von Gläserrücken und den Geistern ihre Ruhe lassen sollte. Wer sowas nämlich erst einmal macht, kann schneller Probleme an der Backe haben, als ihm lieb ist. Nur wird an die Konsequenzen leider zu selten gedacht oder man unterschätzt es einfach.

Wenn Du und Deine Freunde nun keine Ruhe vor dem bösen Geist haben solltet, dann wäre es vielleicht ratsam, wenn Ihr zu Jesus betet und Ihn darum bittet, den "bösen Geist" zu erlösen. Jedoch müsst ihr tief mit euren Herzen zu Jesus in diesen Minuten dann verbunden sein. Zwar habe ich sowas noch nie gemacht (und werde es auch nie machen), aber ich habe jedoch sehr oft gelesen, dass dies sehr hilfreich sein soll.

"Der Schlaue lernt aus den Fehlern der Anderen. Der Dumme lernt aus den eigenen Fehlern."

Das ist das, was mir immer wieder zum Thema Gläserrücken einfällt.

Mission 03.05.2011, 22:39

Jesus ist der einzigste der helfen kann....ich weiß wovon ich rede!!!!!

0
waldfrosch 03.05.2011, 23:46

Das sollte mann auch nicht selbst machen .

Ich würde da einen Priester zu rate ziehen ...aber nicht jeder kennt sich  damit aus , ...muss man sich durchfragen .

0

Sie fragten den Geist, was er von uns wolle und er antwortete mit "Freunde".
Wir fragten welche "Freunde" und es kam von Mutter.
Der Geist meinte einen Freund von uns und einen von Mutter. Er meinte er sei Böse wegen dem Tod.
Der Geist sagte dass zwei genannte Namen in Gefahr seien. Und es um Mopped fahren geht.
Beide der zwei genannten Namen haben eine Gemeinsamkeit: Mopped fahren.

Zu guter letzt hat er extrem rumgesponnen und redete nur noch von Sterben usw.
Meine Freunde sagten das Glaubensbekenntnis, und das Glas spielte vollkommen verrückt und schrieb die Wörter wie "Teufel, sterben, alle, Tod, Apokalypse".
Nach einigen Fragen verabschiedeten Sie sich.

Es war unser erster böser Geist. Ein Tag danach wollten wir es erneut versuchen, und sprachen angeblich mit einem Schutzengel von einem Freund, der wirklich alles über ihn wsse.. Er hatte eine Nachricht, die wir bis heute nicht erklären konnten: "Alamboa oder Alambo".

Was haltet Ihr von der Geschichte.

Mission 03.05.2011, 22:47

es gibt keine Toten die mit einem sprechen, sondern nur Geister und Dämonen-die nie, nie, nie etwas gutes im Sinn haben! Sie bringen nur Verderben und schlimmeres! Seht zu das ihr professionelle Hilfe bekommt, aber nicht von irgendwelchen Leuten die euch Sachen raten, wodurch ihr am Ende noch mehr Mist "EINLADET" Dämonen wissen alles über euch, es sind keine Verstorbenen....

0
waldfrosch 03.05.2011, 23:50

Menschenskinder!!! wenn ihr so weitermacht kommt ihr in Teufels Küche .

Stoppt sofort diese "befragungen " !

Sucht euch einen Priester und bittet um ein Befreiungsgebet.!

Am besten morgen schon....

 

 

0

Kann man nicht genau sagen. Alle meinen es wäre Unsinn. Aber jeder kann denken was er will, finde ich. Und es funktioniert ja schließlich. :b

Und ganz ungefährlich ist es auch nicht.

waldfrosch 03.05.2011, 23:52

Es ist kein Unsinn ...es ist Tod ernst!

0

Und wieder was dazugelernt:)) lasst die Finger von diesen Dingen! (die Geister, die ich rief!)

Unser Unbewußtes spielt uns manchmal einen oder mehr Streiche... und DU solltest Dich bei Deiner inneren Stimme bedanken!

LG

Kontakt zu Geistern aufzunehmen ist unglaublich gefährlich.

Hat euch das  noch nie  Jemand gesagt!.

Ich empfehle euch dringend die Finger davon zu lassen.

 

Hoffentlich habt ihr jetzt endlich die Nase voll von diesem Hokuspokus.Ihr lebt jetzt doch nur noch in Angst und wartet direkt darauf das was "Böses"passiert.Keiner wird mehr entspannt durch den Tag gehen,WARUM tut ihr euch das an??????

Wills auch mal machen :D hab baer piss xD

waldfrosch 03.05.2011, 23:51

lass in Gottes heiligen  Namen die Finger davon !!

 

0

Was möchtest Du wissen?